Merida - Legende der Highlands - Blu-ray

Blu-ray Start: 05.12.2012
FSK: 6 - Laufzeit: 91 min

Merida - Legende der Highlands Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 26,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 7,99 € jetzt kaufenMerida - Legende der Highlands Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Inmitten der rauen Wildnis der schottischen Highlands träumt die talentierte Bogenschützin Merida davon, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Doch im Hause des schottischen Königs hat nur eine das Sagen – Meridas Mutter, Königin Elinor. Und die hat eine ganz klare Vorstellung davon, wie die Zukunft ihrer Tochter aussehen soll: Das aufmüpfige Mädchen mit den wilden roten Locken soll möglichst bald unter die Haube, vermählt werden mit einem der Clan-Söhne aus dem Königreich. Also lädt Elinor den klobigen Lord MacGuffin, den mürrischen Lord Macintosh und den streitsüchtigen Lord Dingwall und ihre Söhne zu Highlandgames ein. Der Sieger des Bogenschießwettkampfes soll Merida zur Frau bekommen, doch sie verlangt, als Erstgeborene des Königs selbst teilnehmen zu dürfen und beleidigt durch ihren Sieg die anderen Clans.

Die Lords schäumen vor Wut. Als Merida nach einem Riesenkrach mit der Mutter voller Zorn auf ihrem Pferd in den Wald flüchtet, nehmen die Dinge ihren unheilvollen Lauf. Ein magischer Fluch fordert all ihre Kräfte und ihren Mut, wenn sie ihre Familie und ihr Königreich retten will...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch: Dolby Digital Plus 7.1
Englisch: Dolby True HD 7.1
Italienisch: Dolby Digital Plus 7.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch Englisch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
• Kurzfilm „La Luna - Mondlicht"
• Kurzfilm „Die Legende von Mor'du"
• Schöne alte Welt
• Merida & Elinor
• Bären
• Schlägerei in der Halle
• Moos Zaubern
• Magie
• Clan Pixar
• Es war einmal
• Erweiterte Szenen
• Kommentar des Regisseurs

DVD und Blu-ray | Merida - Legende der Highlands

Blu-ray
Merida - Legende der Highlands Merida - Legende der Highlands
Blu-ray Start:
05.12.2012
FSK: 6 - Laufzeit: 91 min.

zur Blu-ray Kritik
Merida - Legende der Highlands (3D Blu-ray) Merida - Legende der Highlands (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
05.12.2012
FSK: 6 - Laufzeit: 91 min.
DVD
Merida - Legende der Highlands Merida - Legende der Highlands
DVD Start:
05.12.2012
FSK: 6 - Laufzeit: 91 min.

Blu-ray Kritik - Merida - Legende der Highlands

Blu-ray Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 10/10
Ton: | 10/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 7/10


Als Kind bekommt die kleine Merida von ihrem Vater einen Bogen geschenkt, ein Geschenk, das ihr Leben bestimmen wird - sehr zum Ärger ihrer Mutter, die aus ihrer Tochter eine richtige schottische Prinzessin machen will. Doch als junges Mädchen ist Merida eher wie ein junger Mann und hält nichts davon, einen der Trottel aus den befreundeten Clans zu heiraten. Im Gegenteil: Sie will unabhängig bleiben. Doch dafür muss sie ihre Mutter umstimmen...

„Merida – Legende der Highlands“, im Original schlicht „Brave“ genannt – überzeugt in erster Linie durch die Optik, denn diese ist grandios. Schade, dass die Geschichte nicht an diese Großartigkeit heran kommt. Als im Laufe der Geschichte Meridas Mutter (im Originalton übrigens von Emma Thompson gesprochen) in einen Bären verwandelt wird, hatte ich sogar das Gefühl, ich sehe einen Abklatsch von „Bärenbrüder“ ("Brother Bear“). Parallelen waren eindeutig vorhanden, in „Bärenbruder“ musste sich ein junger Inuit als Bär beweisen, seine Meinung über die Kultur seines Stammes und zur Natur überdenken, in „Merida“ steht die Mutter-Tochter-Beziehung im Mittelpunkt. Beide müssen lernen, sich gegenseitig zu verstehen, was offenbar besser geht, wenn einer von ihnen ein Bär ist. Doch um nicht pausenlos die Moralkeule zu schwingen, gab es einige humorvolle Momente. Diese kamen von der Hexe, die Merida im Wald trifft und die ebenfalls Ähnlichkeit zu einer anderen Disney-Figur hat, witziges kommt aber auch von der Bärin, die sich u. a. an einer Scharade abrackert. Putzig.

Kann man „Merida“ empfehlen? Kinder werden sicher begeistert sein, wobei einige Szenen, z. B. mit dem angriffslustigen Bären, die Kleinsten vielleicht etwas erschrecken könnten. Erwachsene können sich immerhin an den brillanten Bildern und einigen lustigen Szenen erfreuen. Die Highlands, der düstere Wald und das Hexenhaus, alles ist hervorragend detailreich gezeichnet, wie bereits gesagt, ein Augenschmaus. Auch der untermalende Soundtrack ist schön. Doch im Vergleich zu „Wall-E“ oder „Oben“, die ich beide hinreißen fand, kann „Merida“ leider nicht mithalten, vielleicht auch aufgrund meiner Vorfreude. Wer diese also ein wenig dämpfen kann, wird vielleicht weniger enttäuscht werden.

Das Bild ist fantastisch, ohne Abstriche. Der Pixar-/Disney-Animationsfilm ist optisch ein wahrer Genuss - angefangen von Meridas wehenden Haaren bis zu den Irrlichtern im Wald. Eigentlich sollten für das Aussehen mehr als 10 Punkte vergeben werden. Auch beim Ton gibt es absolut nichts zu meckern.

Die Extras sind vielfältig und interessant, z. B. wird erklärt, was die Animationen mit Mathematik zu tun haben – auch für Mathemuffel sehenswert. Das Highlight ist aber der Kurzfilm „La Luna – Mondlicht“. Wie immer bei Pixar sehr liebevoll gemacht und unwiderstehlich niedlich. Außerdem enthalten die Extras einen Kurzfilm über „Die Legende von Mordu“, dem anderen Bären in „Merida“, der aber mit „La Luna“ nicht mithalten kann.

Mein Fazit: Ein netter Animationsfilm für einen gemeinsamen Familienfilmabend, der aber leider nicht an Meisterwerke wie „Oben“ oder „Wall-E“ heranreicht.

7,99 € jetzt kaufenMerida - Legende der Highlands Blu Ray

by Gesa-Marie Pludra
Bilder © Walt Disney Studios Home Entertainment