Jungfrau (40), männlich, sucht... - Blu-ray

Blu-ray Start: 19.09.2019
FSK: 12 - Laufzeit: 132 min

Jungfrau (40), männlich, sucht... Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 9,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 9,99 € jetzt kaufen4006680092980
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Name: Andy Stitzer
Alter: Vierzig
Job: Rechnungen abstempel im Elektrofachmarkt
Hobbies: Freunde und Action-Figuren
Probleme: Er ist immer noch Jungfrau

Und genau dieses Problem wollen seine Freunde nun beenden. Doch alle Verkupplungsversuche scheitern, bis Andy Trish kennenlernt...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Audiokommentar, geschnittene Szenen, Featurettes

DVD und Blu-ray | Jungfrau (40), männlich, sucht...

Blu-ray
Jungfrau (40), männlich, sucht... (XXL-Version) Jungfrau (40), männlich, sucht... (XXL-Version)
Blu-ray Start:
02.12.2010
FSK: 12 - Laufzeit: 132 min.
Jungfrau (40), männlich, sucht... Jungfrau (40), männlich, sucht...
Blu-ray Start:
19.09.2019
FSK: 12 - Laufzeit: 132 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Jungfrau (40), männlich, sucht... Jungfrau (40), männlich, sucht...
DVD Start:
10.01.2008
FSK: 12 - Laufzeit: 127 min.

Blu-ray Kritik - Jungfrau (40), männlich, sucht...

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 8/10


Steve Carell gehört zu den vielseitigsten Schauspielern in Hollywood. Er begann seine Karriere als Korrespondent der satirischen Nachrichtensendung "Daily Show" des US-Kabelkanals Comedy Central. 2005 beendete er sein Engagement und fokussierte sich auf seine Filmkarriere. Damals wurden die Stimmen laut, dass ein Mann in seinem Alter kein Filmstar mehr werden könne. Doch in demselben Jahr wollte Apatow, dass Carell die Hauptrolle in der Komödie "Jungfrau (40), männlich, sucht…" (OV: The 40 Year Old Virgin) übernimmt. Der akzeptierte und wurde über Nacht zum Filmstar, dessen Karriere bis heute noch andauert. Für seine Rolle des paranoiden Milliardärs John E. du Pont in Bennett Millers Filmdrama "Foxcatcher" wurde er 2015 für den Golden Globe Award und den Oscar nominiert, als nächstes wird er in der Apple+ Serie "The Morning Show" neben Jennifer Aniston und Reese Witherspoon zu sehen sein. Von Komödie bis Drama, der Mann kann alles. Und seine Karriere verdankt er dem Film "Jungfrau (40), männlich, sucht…", eine extrem amüsante Komödie mit einer hohen Gagdichte. Hier kommt fast jeder Witz an und Gefühle stehen ebenfalls an der Tagesordnung.

Steve Carell in Jungfrau (40), männlich, sucht...
Steve Carell in Jungfrau (40), männlich, sucht... © Studiocanal Home Entertainment
Judd Apatow, der vor diesem Film als Erfinder, Autor und Produzent von Serien arbeitete, konnte mit dieser Komödie endlich durchstarten. Bei einem Budget von 26 Millionen Dollar Kosten spielte der Film weltweit 177 Millionen Dollar ein. Handwerklich ist der Film einwandfrei inszeniert und man merkt Apatow gar nicht an, dass dies sein erster Film ist. Apatow hat mit Carell das Drehbuch geschrieben und dieses ist ebenfalls gut gelungen. Die Mischung der Gags ist schön abwechslungsreich, mal bekommt der Zuschauer derben Humor zu sehen, dann aber gibt es wieder Dialogwitz vom Feinsten. Vieles an dem Film ist improvisiert, was der Komödie sichtlich gut tut. Der Film kann mit einer unterhaltsamen Geschichte punkten, die über weite Strecken des Films amüsant ist. Des Weiteren hat man mit Andy einen Charakter, mit dem man mitfühlen kann, weil er einem ziemlich leidtut. Auch die Nebencharaktere sind extrem witzig und tragen zur Unterhaltung bei.

Steve Carell ist Andy, der einen langweiligen Job in einem Technikmarkt besitzt und ansonsten ein langweiliges Leben mit seinen Videospielen und Actionfiguren führt. Doch etwas fehlt: Sex. Seine Arbeitskollegen versuchen, Andy eine Frau zu besorgen. Aber irgendwie klappt es nicht so recht mit den Frauen und Andy, bis er auf Trish trifft. Steve Carrell füllt die Rolle mit seinem komödiantischen Talent sehr gut aus. Er ist witzig und weiß wie er die Gags rüberbringen muss, ein besseres Casting hätte man sich nicht vorstellen können. Sei es Situationskomik oder seine Mimiken, Carell ist einfach extrem talentiert. Dabei überzeugt er auch in den ruhigen Momenten mit Trish. Diese wird wunderbar dargestellt von Catherine Keener. Ihre Chemie mit Carell ist glaubwürdig und beide geben ein komisches und schönes Paar ab. Auch seine Arbeitskollegen wurden gut ausgewählt. Paul Rudd, Romany Malco und Seth Rogen haben allesamt ihre Momente und bringen die Zuschauer zum Lachen. Ich hätte den Jungs gerne noch länger dabei zugesehen, wie sie einen witzigen Spruch nach dem anderen raushauen. Leslie Mann hat eine kleine verrückte Gastrolle, die es in sich hat. Außerdem kann man einen jungen Jonah Hill und Kevin Hart bewundern, bevor sie groß rausgekommen sind.

Steve Carell und Elizabeth Banks in Jungfrau (40), männlich, sucht...
Steve Carell und Elizabeth Banks in Jungfrau (40), männlich, sucht... © Studiocanal Home Entertainment
Steve Carrell konnte mit dieser Komödie endlich in Hollywood durchstarten, und das zu Recht, denn "The 40 Year Old Virgin" gehört definitiv zu den lustigsten Komödien der letzten Jahre. Storytechnisch bewegt man sich nicht auf einem neuen Territorium, dennoch liegt es auch an dem aberwitzigen, bodenständigen Plot, dass der Film so amüsant ausgefallen ist, und die Besetzung ist gut genug um die Geschichte etwas aufzuwerten. Dabei benutzt man nicht nur eine Humorrichtung, sondern findet eine gute Balance zwischen Fäkalhumor, Situationskomik und Dialogwitz. Die improvisierten Szenen im Film kommen gut an und man sollte Apatow danken, dass er sie nicht rausgeschnitten hat. Carrell trägt den Film ohne Probleme und ohne ihn wäre der Film nur halb so gut ausgefallen. Trotz den Witzen auf Kosten der Jungfrau Andy ist der Film im Kern eine Liebesgeschichte, die wunderbar authentisch geschrieben ist mit pointierten Dialogen. Der Film funktioniert also auch als RomCom. Der Film an sich besitzt keinen richtigen Plot, aber das Fehlen eines echten Handlungsfadens führt zu einer Aneinanderreihung von einer amüsanen Szene nach der anderen, die alle das gleiche Thema variieren: Der verklemmte Andy muss aufgetaut werden. Sei es die Waxing-Szene oder der Pokerabend mit den Arbeitskollegen und Freunden, diese Situationen sind einfach komisch und bringen einen zum Lachen, und mehr kann man nicht von einer Komödie erwarten. Die lange Laufzeit macht sich nach einiger Zeit aber bemerkbar und die Komödie zieht sich gegen Ende. Auch gibt es Durststrecken, in denen überhaupt nichts Lustiges passiert, aber diese kommen nicht so oft vor.

Steve Carell und Catherine Keenerin Jungfrau (40), männlich, sucht...
Steve Carell und Catherine Keenerin Jungfrau (40), männlich, sucht... © Studiocanal Home Entertainment
Bildqualität:
Die Neuauflage bietet ein gutes Bild, auch wenn das Schwarz hätte besser sein können.

Tonqualität:
Am Ton gibt es nichts zu bemängeln.

Bonusmaterial:
Die Neuauflage bietet einen Audiokommentar von Judd Apatow und Seth Rogen, geschnittene Szenen und zahlreiche Featurettes. Für eine simple Komödie mehr als genug. Besonders der Audiokommentar ist extrem unterhaltsam. Wer den Film genauso mochte wie ich, sollte ihn sich mal mit den Kommentaren von Apatow und Rogen anschauen, es ist erstaunlich, wie viel improvisiert worden ist. Zudem sind Hintergrundinformationen immer ganz cool. Die geschnittenen Szenen sind ebenfalls unterhaltsam.


Fazit:
"Jungfrau (40), männlich, sucht..." verbreitet aber insgesamt gute Laune, die spielfreudige Besetzung weiß zu überzeugen und mit Steve Carell wurde ein Star geboren.

9,99 € jetzt kaufen4006680092980

by Denizcan Sürücü
Bilder © Studiocanal Home Entertainment