Hercules - Extended Cut - Blu-ray

Blu-ray Start: 02.01.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 101 min

Hercules - Extended Cut Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 6,99 € jetzt kaufen4010884254136
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Der legendäre Hercules (Dwayne Johnson) führt seine Söldner und die Armee von König Cotys (John Hurt) in die Schlacht um Thrakien. Sie wollen das Reich vom teuflischen Centaur Rhesus (Tobias Santelmann) befreien, der das Land in einem blutigen Bürgerkrieg in Schutt und Asche gelegt hat. Ihr Ziel: den rechtmäßigen Throninhaber Cotys wieder an die Macht bringen. Doch Hercules, halb Mensch, halb Gott, ahnt nicht, dass Cotys ein doppeltes Spiel mit ihm treibt. Sein größter Kampf, der alles von ihm fordern und seine sagenumwobenen Fähigkeiten auf die Probe stellen wird, steht unmittelbar bevor...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment
Tonformate:
DTS-HD 7.1 Master Audio (Englisch)
Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch)
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Extended Cut & Kinofassung, Brett Ratner und Dwayne Johnson: eine Einführung, 15 entfernte/erweiterte Szenen, Hercules und seine Söldner, Die Schlacht, Die Effekte von Hercules, Audiokommentare von Brett Ratner und Beau Flynn (Kinofassung), Waffen!

DVD und Blu-ray | Hercules - Extended Cut

Blu-ray
Hercules - Extended Cut Hercules - Extended Cut
Blu-ray Start:
02.01.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 101 min.

zur Blu-ray Kritik
Hercules - Extended Cut (3D Blu-ray) Hercules - Extended Cut (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
02.01.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 101 min.
DVD
Hercules Hercules
DVD Start:
02.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 94 min.

Blu-ray Kritik - Hercules - Extended Cut

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 7/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 7/10


Der 1997 entstandene Disney-Klassiker „Hercules“ zählt heute zu den oft vergessenen Filmperlen, die sich mit dem Charakter des Hercules beschäftigt – Sohn eines Gottes und einer Sterblichen. Doch während die Disney-Variante eher etwas für die Kleinen ist, präsentiert Bratt Ratner seit dem 02. Januar nun sein Erwachsenen-Pendant auf DVD und Blu-ray. Die Rede ist von „Hercules“, einem 3D-Actionkracher mit Dwayne ‚The Rock‘ Johnson in der Hauptrolle.

Jeder kennt seinen Namen: Hercules (Dwayne Johnson, „Snitch“), der Halbgott, dessen Vater Zeus hoch oben im Olymp thront. Diverse Mythen ranken sich um den griechischen Halbgott, dessen Kämpfe und Schlachten immer wieder für Furore sorgen. Hercules‘ Ruhm, Können und Mut möchte nun ein griechischer König zu seinen Gunsten nutzen. Ihm gegenüber steht eine gewaltige Arme, die sein Volk und sein Reich zu vernichten droht. Mittels einer schier gewaltigen Entlohnung lässt sich Hercules überreden und stellt seine schlagfertigen Fähigkeiten zur Verfügung. Mit ihm stehen zudem noch ein halbes Dutzend weiterer Vertrauter auf dem Schlachtfeld, die den Halbgott in jeder Lebenslage unterstützen und auf die stets Verlass ist. Die Schlacht kann beginnen!

Bei seiner Kinopremiere im letzten Jahr floppte „Hercules“ bei den meisten Kritikern, die das Werk als plump und vorhersehbar beschrieben. Darüber hinaus wurde das Fehlen einer interessanten Story bemängelt. Nüchtern betrachtet kann man diesen Kritikpunkten zum großen Teil zwar zustimmen, doch ist der Spaßfaktor dem Film nicht abzuerkennen. So mag die Story zwar nicht die interessanteste sein, doch bietet beispielsweise die „Transformers“-Quadrologie in diesen Belangen auch keinen nennenswerten Mehrwert, macht jedoch trotzdem Spaß. Mit Dwayne Johnson ist „Hercules“ zudem optimal besetzt, denn der Muskelprotz aus der „Fast & Furious“-Reihe verkörpert den Halbgott mit seinen Muskelbergen gekonnt, auch wenn sein Bart etwas aufgesetzt wirken mag. Neben der nötigen Prise Spaß bietet das rund 100-minütige Actionwerk zudem diverse Kampfszenen, die durch eine atemberaubende Inszenierung und gelungene Effekte überzeugen können. Hinzu kommt, dass sich der Film über weite Teile selbst auf den Arm nimmt und den Mythos des Hercules einmal von einer ganz anderen Seite erzählt. Einzig Hercules‘ Cousin sorgt mit zunehmender Laufzeit für immer mehr nervige Szenen, da sein Charakter zu überzeichnet wirkt.

Neben der normalen Blu-ray-Kaufversion, welche den rund drei Minuten längeren Extended Cut des Films enthält, gibt es neben einem 3D-Steelbook auch noch eine 3D-Amaray-Fassung mit Wendecover, die die Kinoversion in der dritten Dimension enthält und den Extended Cut zusätzlich als 2D-Version bereithält. Dabei kann man die 3D-Effekte durchaus loben, denn abgesehen von der eingeblendeten Schrift wirken diese stets sehr gut und werden, mit einigen gezielt für die dritte Dimension kreierten Szenen, gekonnt untermalt. Insgesamt wirkt das Bild sehr ausgeglichen, farbintensiv und kontraststark. In puncto Ton präsentieren beide Blu-rays (3D und 2D) lediglich deutschen Dolby Digital 5.1-Sound, während die englische Tonspur als DTS-HD Master Audio 7.1 vorliegt und durch klarere Akustik überzeugen kann.
Die umfangreichen Extras befassen sich unter anderem mit den im Film verwendeten Waffen, den gezeigten Schlachten, sowie mit der Truppe rund um Hercules. Außerdem gibt es noch über ein Dutzend entfernte Szenen, ein Audiokommentar des Regisseurs, sowie die Chance, einen näheren Blick auf die Effekte des Films zu werfen.

Fazit: Actionbeladenes Heldenspektakel, das mit seinem Mix aus Witz, Action und gelungenen 3D-Effekten durchaus als Samstagabendfilm taugt.

by Yannik Riedl
Bilder © Paramount Home Entertainment