Guardians of the Galaxy - Blu-ray

Blu-ray Start: 08.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 121 min

Guardians of the Galaxy Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 15,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 12,40 € jetzt kaufen8717418444266
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zum Film

Inhalt

Der Pilot und intergalaktische Vagabund Peter Quill (Chris Pratt), als „Star-Lord“ bekannt und immer auf der Suche nach kostbaren Relikten, gerät durch einen dummen Zufall zwischen die Fronten eines (welt-)allumfassenden Konfliktes. Bei seinem letzten Beutezug stiehlt er ohne es zu ahnen eine mysteriöse Super-Waffe, auf die offensichtlich das ganze Universum scharf ist, und macht sich damit nicht nur zum neuen Lieblingsfeind des gewieften Schurken Ronan. Denn wer immer diese Waffe besitzt, ist in der Lage, den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Auf seiner wilden Flucht verbündet sich Quill notgedrungen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Außenseiter: dem waffenschwingenden Waschbären Rocket Racoon, dem intelligenten Baummenschen Groot, der ebenso rätselhaften wie tödlichen Gamora (Zoe Saldana) und dem raffinierten Drax the Destroyer (Dave Bautista). Unter dem Namen GUARDIANS OF THE GALAXY zieht diese ziemlich spezielle Heldentruppe gemeinsam in den Kampf um das Schicksal des gesamten Universums. Irgendjemand muss den Job ja erledigen!

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 7.1
Italienisch: DTS 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Italienisch, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
• Featurettes
• Zusätzliche & erweiterte Szenen
• Pannen vom Dreh
• Audiokommentar von Regisseur James Gunn

DVD und Blu-ray | Guardians of the Galaxy

Blu-ray
Guardians of the Galaxy Guardians of the Galaxy
Blu-ray Start:
08.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 121 min.

zur Blu-ray Kritik
Guardians of the Galaxy - Steelbook (Limited Edition) Guardians of the Galaxy - Steelbook (Limited Edition)
Blu-ray Start:
08.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 121 min.
DVD
Guardians of the Galaxy Guardians of the Galaxy
DVD Start:
08.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 116 min.

Blu-ray Kritik - Guardians of the Galaxy

Blu-ray Wertung:
Film: | 10/10
Bild: | 10/10
Ton: | 10/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 10/10


Von den Machern von Marvel's „The Avengers“ kommen jetzt die „Guardians of the Galaxy“. Der Pilot und Vagabund Peter Quill, auch bekannt als „Star-Lord“, ist immer auf der Suche nach kostbaren Relikten. Bei seinem letzten Beutezug stiehlt er, ohne es zu ahnen, eine mysteriöse Superwaffe, auf die offensichtlich das ganze Universum scharf ist, und macht sich damit nicht nur zum neuen Lieblingsfeind des gewieften Schurken Ronan. Denn wer immer diese Waffe besitzt, ist in der Lage, den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Auf seiner wilden Flucht verbündet sich Quill notgedrungen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Außenseiter: dem waffenschwingenden Waschbären Rocket Racoon, dem Baummenschen Groot, der ebenso rätselhaften wie tödlichen Gamora und dem rachedurstigen Drax der Zerstörer. Unter dem Namen „Guardians of the Galaxy“ zieht diese spezielle Heldentruppe gemeinsam in den Kampf um das Schicksal des gesamten Universums. Irgendjemand muss den Job ja erledigen!

Kritik:
Es ist schon erstaunlich, welch geschicktes Händchen die Verantwortlichen bei der Herangehensweise für den langsamen aber stetigen Ausbaus des Marvel Cinematic Universe – kurz MCU - bewiesen haben. Das MCU wurde dazu in drei Phasen eingeteilt, deren erste aus „Iron Man“ (2008), „Der unglaubliche Hulk“ (2008), „Thor“ (2011) sowie „Captain America: The First Avenger“ (2011) besteht und die mit „The Avengers“ (2012) abgeschlossen wurde. Phase 2 hingegen, die sich aus „Iron Man 3“ (2013), „Thor – The Dark Kingdom“ (2013), „Captain America: The Return of the First Avenger“ (2014) sowie „Guardians of the Galaxy“ (2014) zusammensetzt, wird in diesem Jahr durch „Avengers: Age of Ultron“ sowie „Ant-Man“ abgeschlossen. In der dritten Phase sind gleich mehrere Projekte wie beispielsweise „Doctor Strange“, „Black Panther“, „Captain Marvel“ und den „Inhumans“ geplant, aber auch bereits erschienene Titel werden mit „Captain America: Civil War“, „Guardians of the Galaxy 2“, „Thor: Ragnarok“ sowie „Avengers: Infinity War“, der bekanntlich in zwei Filme aufgeteilt wird, fortgesetzt. Bis es aber soweit ist – immerhin sprechen wir hier von Filmprojekten bis ins Jahr 2019, beschäftigen wir uns aber erst einmal mit den „Guardians of the Galaxy“, der hierzulande im August 2014 in den Kinos lief, dort ein herausragendes Einspielergebnis von knapp 800 Millionen US-Dollar erzielte und nun ab dem 08. Januar 2015 auf Blu-ray erscheinen wird. Wir haben uns die 2D-Variante bereits ansehen können und berichten hier nun, was ihr von dieser erwarten dürft.

In den Achtzigerjahren wird Peter Quill (Chris Pratt) von Aliens entführt und verbringt die nächsten 20 Jahre im Weltall. Durch seinen außergewöhnlichen Werdegang hält er sich für eine große Nummer und nennt sich selbst Star-Lord. Doch eines Tages, gerät er auf einem seiner Raubzüge in den Besitz einer mysteriösen Kugel, die sich als Superwaffe entpuppt und auf die es das ganze Universum abgesehen hat. Als gefürchtetster Interessent entpuppt sich Ronan – der Ankläger (Lee Pace), der im Dienste von Thanos steht, jedoch eigene Machtpläne schmiedet. Auf seiner Flucht vor den Schergen Ronans und zahlreichen Kopfgeldjägern verbündet sich Quill mit Experiment 89P13 – dem intelligenten und gleichermaßen schießwütigen Waschbären Rocket Raccoon (Bradley Cooper – nur Stimme), dessen baumartigen Begleiter Groot (Vin Diesel – nur Stimme), dem muskelgepackten und rachsüchtigen Drax – der Zerstörer (Dave Bautista) sowie der schönen und tödlichen Gamora (Zoe Saldana). Gemeinsam ziehen sie in den Kampf um das Schicksal der Galaxie zu ändern und dem Oberfiesling Ronan ins Handwerk zu pfuschen.

Da wir nicht zu viel über den Film verraten und euch keinesfalls den Spaß daran nehmen möchten, machen wir es kurz und schmerzlos: Die „Guardians of the Galaxy“, bei dem sich James Gunn für die Regie als auch das Drehbuch verantwortlich zeichnet, bietet alles, was einen guten Film ausmacht. Unter anderem erwartet euch eine fantastische Welt, mit Wesen die ihr so noch nie gesehen habt, großartige und gleichermaßen interessante Charaktere, tolle Effekte, ein starker Score sowie jede Menge Humor. Der Film schafft es über die Laufzeit von 121 Minuten perfekt zu unterhalten und das ohne irgendwelche unnötigen Szenen oder langweiliger Momente. Jede einzelne Minute in diesem großartigen Science-Fiction-Abenteuer bietet exzellente Unterhaltung, was größtenteils den wirklich herausragenden Figuren geschuldet ist. Klar, bei einer derart durchgeknallten Truppe, die aus einem Möchtegern Weltraum-Helden, einem spitzmäuligen Waschbären, einem sprechenden Baum, dessen Vokabular sich lediglich auf drei Worte beschränkt, einer bildhübschen grünen Amazone sowie einer Kampmaschine ohne größeren IQ besteht, bleibt einfach kein Auge trocken. Hier hat Marvel wirklich alles richtig gemacht!

Selbiges gilt auch für die technische Umsetzung der Blu-ray, die sich wahrlich sehen lassen kann. Die Bildqualität ist auf Referenzniveau und punktet mit einem herausragenden Schärfewert, tollen Farben sowie einem exzellenten Kontrast. Der sehr plastische Transfer liegt in der hier getesteten 2D-Fassung allerdings ausschließlich im Seitenverhältnis von 2.40:1 (16:9) vor, während hingegen die 3D-Variante bei den IMAX-Szenen zwischen den Formaten 1.78:1 und 2.40:1 wechselt. Aber auch ohne die imposanten IMAX-Szenen bereitet die 2D-Fassung richtig viel Spaß und bietet eine Qualität, an der es rein gar nichts auszusetzen gibt. Ebenfalls sehr gelungen ist der deutsche Ton, der hier in DTS-HD High Resolution 5.1 vorliegt. Die tonale Abmischung klingt sehr direkt, nutzt sämtliche Kanäle gekonnt aus und drückt euch bei den zahlreichen Actionszenen dank des kräftigen Tieftonkanals regelrecht in den Sessel. Mitreißend und überaus stimmig ist auch der Soundtrack, der viele Songs aus den 70er und 80er-Jahren beinhaltet und perfekt zum Geschehen passt. Nicht umsonst landete der Soundtrack von den „Guardians of the Galaxy“ auf Platz 1 der US-Albumcharts. Noch einen Tick besser und kräftiger klingt der englische Originalton in DTS-HD Master Audio 7.1, der so ziemlich alles aus der Technik rausholen dürfte. Weitere auf der Disc enthaltene Tonspuren sind Italienisch in DTS 5.1 sowie Türkisch in Dolby Digital 5.1

Das enthaltene Bonusmaterial ist auch gelungen, allerdings für eine derart erfolgreiche Produktion etwas sparsam ausgefallen: Den Anfang macht hier ein sehr aufschlussreicher Audiokommentar von Regisseur James Gunn, der so ziemlich jedes interessante Detail der Produktion aufdecken dürfte. Weiter geht es mit den Featurettes „Ein Führer durch die Galaxie mit James Gunn“ (ca. 21 min.), bei dem man unter anderem einen Blick auf die tollen Make-up Effekte werfen kann sowie „Intergalaktische visuelle Effekte für Guardians of the Galaxy“ (ca. 7 min.) welche hauptsächlich der Umsetzung von Rocket Racoon und Groot gewidmet ist. Des Weiteren gibt es noch einige „Zusätzliche und erweiterte Szenen“ (ca. 4 min.), ein sehr spaßiges „Pannen vom Dreh“-Video (ca. 4 min.) sowie einen kurzen Einblick in „Avengers: Age of Ultron“, der im nächsten Jahr im Kino zu sehen sein wird. Alle enthaltenen Extras liegen zudem in HD vor, auf ein Wendecover ohne störendes FSK-Logo hat Disney allerdings leider wieder einmal verzichtet.

Fazit: Marvel hat es wieder einmal geschafft und liefert mit seinen „Guardians of the Galaxy“ nicht nur eine der bislang erfolgreichsten Comic-Verfilmungen überhaupt ab, sondern auch gleich noch einen der besten Filme des Jahres. Wer auf Marvel-Filme steht oder ein Faible für richtig gute Science Fiction-Action hat, der liegt hier goldrichtig!

by Roland Nicolai
Bilder © Walt Disney Studios Home Entertainment