Fünf Freunde 3 - Blu-ray

Blu-ray Start: 25.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 95 min

Fünf Freunde 3 Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 0,00 € jetzt kaufen
Amazon Logo 8,25 € jetzt kaufen4011976330080
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Kokospalmen, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser - eigentlich steht ein entspannter Badeurlaub auf dem Programm. Doch kaum sind George (VALERIA EISENBART), Julian (QUIRIN OETTL), Dick (JUSTUS SCHLINGENSIEPEN), Anne (NEELE MARIE NICKEL) und Timmy auf der exotischen Urlaubsinsel gelandet, wittern sie schon wieder ein Abenteuer: Während Onkel Quentin (MICHAEL FITZ) mit einem befreundeten Wissenschaftler seinen Studien nachgeht, entdecken sie beim Tauchen ein Schiffswrack. Darin versteckt ist ein geheimnisvoller Kompass - der Hinweis auf einen Piratenschatz, da ist sich das einheimische Mädchen Joe (DAVINA WEBER) sicher. George, Julian, Dick, und Anne freunden sich mit ihr an und erfahren, dass der Investor Mr. Haynes (SKY DU MONT) Joes Familie aus der Bucht vertreiben will, um dort ein gigantisches Ferienressort zu errichten. Mit dem Schatz könnte man ihre Heimat retten! Eine abenteuerliche Jagd quer durch den Dschungel beginnt - und das Gangsterpärchen Cassi (NORA VON WALDSTÄTTEN) und Nick (MICHAEL KESSLER) ist den Kids dicht auf den Fersen. Zu allem Überfluss wird Julian auch noch von einem hochgiftigen Käfer gebissen, kurz bevor der Kompass sie in eine Höhle voller Gold führt… Werden die Freunde ein Gegenmittel für Julian finden und den Schatz gegen die Gangster verteidigen können, bevor die Bagger in Joes Dorf anrollen?

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment / Constantin Film
Tonformate:
DTS-HD High Resolution 5.1 (Deutsch)
Dolby Digital 2.0 (Deutsch)
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Making of (ca. 10 Min.), Die erste große Liebe (ca. 2 Min.), Ein tierisches Erlebnis (ca. 2 Min.), Survival Training (ca. 2 Min.), Interviews (ca. 28 Min.), Trailer „Fünf Freunde 3“

DVD und Blu-ray | Fünf Freunde 3

Blu-ray
Fünf Freunde 3 Fünf Freunde 3
Blu-ray Start:
25.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 95 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Fünf Freunde 3 Fünf Freunde 3
DVD Start:
25.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 91 min.

Blu-ray Kritik - Fünf Freunde 3

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 7/10


Ein versunkenes Schiffswrack, ein sagenumwobener Piratenschatz, ein Dschungel voller Abenteuer und Julian in Lebensgefahr! Die „Fünf Freunde“ sind zurück und stürzen sich auf einer geheimnisvollen Insel in ein rasantes neues Abenteuer – exotische Tiere und spektakuläre Schauplätze inklusive.

Kritik:
Die „Fünf Freunde“ wird vermutlich jeder kennen, sind die Kinder Julian, Dick, George, Anne und ihr Hund Timmy hierzulande doch gleichermaßen populär wie beispielsweise „Die drei ???“ oder auch „TKKG“. Ins Leben gerufen wurde die Abenteuerserie im Jahr 1942 von Buchautor Enid Blyton, deren erster Titel den Namen „Five on a Treasure Island“ trägt. Die erste deutsche Übersetzung fand im Jahr 1953 statt, für die der erste Band in „Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel“ umbenannt wurde. Aufgrund des großen Erfolges erschien 1975 erstmals eine Hörspielfassung, weitere Fassungen folgten schnell und wurden ab 1978 vom EUROPA-Verlag, der auch die Serien „Die drei ???“ sowie „TKKG“ veröffentlichte, übernommen. Aber nicht nur als Buch- und Hörspielreihe waren die „Fünf Freunde“ erhältlich, recht früh wurden auch einige Mini-Serien fürs Fernsehen, ein Musical sowie eine Zeichentrickserie produziert. Der erste deutsche Kinofilm erschien im Januar 2012 und war so erfolgreich, das inzwischen zwei Fortsetzungen von Constantin Film veröffentlicht wurden. Und auch „Fünf Freunde 3“, den wir in dieser Kritik nun besprechen werden, haben mehr als eine Million Kino-Besucher gesehen, weshalb Mike Marzuk, der bei allen Filmen die Regie übernommen hat, bereits grünes Licht für „Fünf Freunde 4“ bekommen hat, der voraussichtlich im Januar 2015 in die deutschen Kinos kommen wird.

Die „Fünf Freunde“ verschlägt es diesmal auf eine exotische Insel, auf der unter Kokospalmen, weißem Sandstrand und kristallklarem Wasser, eigentlich ein entspannter Badeurlaub auf dem Programm steht. Doch kaum sind George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele Marie Nickel) und Timmy angekommen, beginnt schon wieder ein neues, aufregendes Abenteuer. Beim Tauchen entdecken die Freunde nämlich ein altes Schiffswrack, in dem ein geheimnisvoller Kompass versteckt war. Nachdem das einheimische Mädchen Joe (Davina Weber) einen Blick darauf geworfen hat, erfahren sie, das der Kompass zu einem Piratenschatz führt, der auf der Insel versteckt ist. Und genau diesen Schatz hätten Joe und ihre Familie dringend nötig, denn der fiese Investor Mr. Haynes (Sky Du Mont) plant, auf der Urlaubsinsel und dem Dorf der Einheimischen ein gigantisches Ferienressort zu errichten. So beginnt eine abenteuerliche Jagd quer durch den Dschungel, bei der es die Kinder obendrein auch noch mit dem Gangsterpärchen Cassi (Nora von Waldstätten) und Nick (Michael Kessler), die sich den Schatz ebenfalls unter den Nagel reißen wollen, zu tun bekommen. Als wäre das noch nicht genug, wird Julian im tiefen Urwald zudem auch noch von einem hochgiftigen Käfer gebissen…

Erwachsene sollten von dem dritten Abenteuer der „Fünf Freunde“ nicht zu viel erwarten, denn die Handlung wirkt teilweise konstruiert und ist fast zu jederzeit für Abenteuerfilmerprobte vorhersehbar. Jüngere Zuschauer werden davon allerdings nicht viel mitbekommen, denn gerade für Kids ist so ein Abenteuerfilm nämlich genau das Richtige. Die kindlichen Darsteller, die es in dieser Konstellation auch in den Vorgängerfilmen zu sehen gab, überzeugen in ihren Rollen und auch Davina Weber als einheimisches Mädchen Joe, liefert ein ordentliches Leinwanddebüt ab. Auch die Filmbösewichte Sky Du Mont, Michael Kessler und Nora von Waldstätten, die im Film unzählige Male herrlich ausflippt, gehen in ihren Rollen voll auf. Allen die Schau stiehlt aber nicht, wie man vielleicht erwarten würde, Timmy der Hund, sondern Kakadu Hugo. Das lustige und scharfzüngige Federvieh hat nämlich nicht nur stets einen coolen Spruch auf Lager, sondern legt sich zudem auch ständig auf ganz spezielle Weise mit Cassi, der Freundin von Nick an. Und wenn Cassi zum x-ten Mal von Hugo angekackt wird, finden das nicht nur Kinder lustig, sondern verleitet auch ältere Semester zum Schmunzeln.

Audiovisuell hinterlassen die „Fünf Freunde 3“ ebenfalls einen recht ordentlichen Eindruck. Der Bildtransfer im Seitenverhältnis von 1.85:1 (16:9) ist die meiste Zeit über gestochen scharf, wartet mit sehr natürlichen Farben und einem ausgewogenen Kontrast auf und versprüht zu jeder Zeit pures Urlaubsflair. Technisch betrachtet gibt es auch nicht auszusetzen, denn auch die eingesetzten Special Effects, wie beispielsweise beim animierten Hai oder der tiefen Schlucht, können sich sehen lassen. Beim Sound kann der Titel ebenfalls überzeugen. Hier erwartet euch ein sehr räumlicher DTS-HD 5.1-Mix, der allerdings nur in deutscher Sprache vorliegt. Weitere enthaltene Tonspuren sind Dolby Digital 2.0 auf Deutsch sowie eine Hörfilmfassung in Stereo. Darüber hinaus bietet die Blu-ray auch einige interessante Extras. Beim Bonusmaterial erwartet euch ein sehenswertes „Making-of“ (ca. 10 min.), das einen Blick hinter die Kulissen beim Dreh in Thailand und die Entstehung der Effekt-Aufnahmen gewährt. Ganz spaßig geht es auch in den drei kurzen und jeweils knapp 2-minütigen Featurettes „Die erste große Liebe“, „Ein tierisches Erlebnis“ und „Survival-Training“ zur Sache, während bei „Interviews“ (ca. 28 min.) die Darsteller hauptsächlich einiges über ihre Rollen zu sagen haben. Abschließend gibt es noch einen Trailer zu „Fünf Freunde 3“ (ca. 2 min.) und ein Wendecover ohne störendes FSK-Logo. Eine zwar etwas übersichtliche, aber dennoch gerade für Kinder, unterhaltsame Bonusausstattung.

Fazit: Der dritte Kinofilm der Fünf Freunde hat mir bislang am besten gefallen und bietet für abenteuerlustige Kinder genau die richtige Unterhaltung. Technisch ist die Blu-ray ebenfalls sehr gut umgesetzt und wird mit Sicherheit des Öfteren ihren Weg in den Player finden.

8,25 € jetzt kaufen4011976330080

by Roland Nicolai
Bilder © Paramount Home Entertainment / Constantin Film