From dusk till dawn - Steelbook - Blu-ray

Blu-ray Start: 18.04.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 106 min

From dusk till dawn - Steelbook Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

Amazon Logo 46,90 € jetzt kaufenFrom dusk till dawn - Steelbook Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Die berüchtigten und gefürchteten Gecko-Brüder ziehen eine blutige Spur durch ganz Texas. Nach einem geglückten Banküberfall nehmen sie einen Priester und dessen Familie als Geisel, um über die mexikanische Grenze zu flüchten. Im „Titty Twister“ feiern sie ihren Coup – nicht ahnend, dass einige von ihnen das Morgengrauen nicht mehr erleben werden. Denn mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Bar in einen höllischen Cocktail aus Blut und Wahnsinn.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Audiokommentar von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino

DVD und Blu-ray | From dusk till dawn - Steelbook

Blu-ray
From Dusk Till Dawn (Special Edition) From Dusk Till Dawn (Special Edition)
Blu-ray Start:
19.04.2012
FSK: 18 - Laufzeit: 106 min.
From dusk till dawn - Steelbook From dusk till dawn - Steelbook
Blu-ray Start:
18.04.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 106 min.

zur Blu-ray Kritik
From dusk till dawn - Steel Edition From dusk till dawn - Steel Edition
Blu-ray Start:
28.01.2014
FSK: 18 - Laufzeit: 106 min.
From Dusk Till Dawn (uncut) From Dusk Till Dawn (uncut)
Blu-ray Start:
14.09.2017
FSK: 18 - Laufzeit: 108 min.
DVD
From Dusk Till Dawn From Dusk Till Dawn
DVD Start:
08.12.2011
FSK: 18 - Laufzeit: 102 min.
From Dusk Till Dawn (uncut) From Dusk Till Dawn (uncut)
DVD Start:
14.09.2017
FSK: 18 - Laufzeit: 104 min.

Blu-ray Kritik - From dusk till dawn - Steelbook

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 10/10
Ton: | 10/10
Extras: | 7/10
Gesamt: | 8/10


Neben „Desperado“ (1995) gehört „From Dusk till Dawn“ („Originaltitel: „From Dusk till Dawn“, US, 1996) zu den Filmen, die den Regisseur Robert Rodriguez bekannt gemacht haben. Quentin Tarantino schrieb das Drehbuch zu diesem Film und übernahm auch eine der Rollen. Dieser Film stellt einen Meilenstein in ihrer Zusammenarbeit dar.

Die beiden Brüder Seth (George Clooney) und Richard Gecko (Quentin Tarantino) sind nach einem blutigen Banküberfall auf der Flucht. Um unbemerkt über die Grenze nach Mexiko zu gelangen, nehmen sie die Familie Fuller als Geiseln. Einmal in Mexiko angelangt, geben die Brüder aber den Familienvater Jacob (Harvey Keitel) und seine beiden Kinder Kate (Juliette Lewis) und Scott (Ernest Liu) nicht wieder frei, sondern wollen sie als Absicherung noch über Nacht behalten, bis sie am Morgen auf ihren Kontaktmann treffen. Eine Spelunke namens Titty Twister wird als Zwischenstation ausgewählt, doch konnten sie nicht ahnen, dass alle Gäste als Mahlzeit für eine Unmenge von blutgierigen Kreaturen auserkoren worden. Auf einmal müssen sich die Fünf zusammentun und gemeinsam mit ein paar weiteren Gästen gegen die Horde kämpfen, um die Nacht zu überstehen.

Vor 17 Jahren schufen der Regisseur Robert Rodriguez und der Drehbuchschreiber Quentin Tarantino, der „From Dusk till Dawn“ 1993 als sein allererstes Drehbuch verfasste, diesen Film, der mittlerweile als Klassiker und als „Must-see“ gilt. Die einzigartige Mischung aus Thriller, Roadmovie und Vampirfilm besticht auch beim wiederholten Mal Sehen. Der erste Teil ist trotz amüsanter Dialoge ein ernsthaftes und glaubwürdiges Portrait über zwei kriminelle Brüder, wobei der eine Bruder Richard an schweren psychischen Problemen leidet. Der Film schafft es, für diese psychopathischen Anwandlungen und das brüderliche Verhältnis, die passenden Bilder zu finden und dem Film damit eine psychologische Tiefe zu verleihen. Im zweiten Teil gewinnt der Trash die Oberhand. Die Spezialeffekte, die Ausstattung und die Monsterdarstellung verwandeln den zweiten Teil in eine unterhaltsame Gewaltorgie, der es an jeglicher Authentizität mangelt. „From Dusk till Dawn“ bleibt auch in Erinnerung aufgrund seiner treffsicheren und sehr witzigen Dialoge, die über die gesamte Länge des Films vorhanden sind und die den typischen Tarantino-Charme besitzen. Zudem kann er mit einer sehr bekannten Besetzung aufwarten. Allen voran George Clooney und Quentin Tarantino, die als sehr unterschiedliche Brüder in ihren jeweiligen Rollen überzeugen. Harvey Keitel hat man, gefühlt noch nie so alt gesehen, ist aber als Gegenpart gut auserkoren. Auch die Nebenrollen wurden mit vielen bekannten Gesichtern, vor allem aus anderen Rodriguez-Filmen, besetzt. Besonders davon zu erwähnen sind Salma Hayek, Danny Trejo, Gregory Nicotero und Cheech Marin.

Die Blu-ray besitzt eine hervorragende Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial setzt sich aus fünf weiteren Filmtrailern und einem Audiokommentar zusammen. Der Audiokommentar wurde von Tarantino, welches sein erster Kommentar überhaupt ist, und Rodriguez eingesprochen. Dieser ist vor allem amüsant und besticht durch seine herzliche Atmosphäre der beiden Männer, die sich viele Anekdoten vom Dreh erzählen und nebenbei ab und zu ein paar informative Fakten zum Film wiedergeben.

Fazit: „From Dusk till Dawn“ gehört wohl zu den Stil prägendsten Filmen von Robert Rodriguez mit einem sehr starken Einfluss von Quentin Tarantino. Für Fans dieser beiden Regisseure ist der Film ein Muss und die Blu-ray ist schon aufgrund des Audiokommentars ein Gewinn für die Heimkinosammlung.

by Doreen Matthei
Bilder © Studiocanal Home Entertainment