Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden - Blu-ray

Blu-ray Start: 02.04.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 100 min

Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 9,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 4,99 € jetzt kaufen4041658298421
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Fünf Jugendliche feiern in einer abgelegenen Waldhütte – ohne zu wissen, dass sich hier in letzter Zeit seltsame Dinge ereignen. Spätnachts, die Feier ist gerade schön am Krachen, stürzt ein UFO in den Wald. Angetrieben von ihrer Neugierde (und dem Alkohol im Blut), machen sich die Kids ans Auskundschaften. Aus dem Trip unter Freunden wird ein Überlebenskampf: Die Aliens streifen durch den Wald und wirken nicht gerade kooperativ...

Das kanadische Kult-Duo „The Vicious Brothers“ (Colin Minihan und Stuart Ortiz) liefern mit EXTRATERRESTRIAL – SIE KOMMEN NICHT IN FRIEDEN einen Alien-Horror-Kracher, der auf dem Tribeca Filmfestival 2014 seine Premiere feierte. Bekannt wurden sie durch den Horror-Film „Grave Encounters“, der mittlerweile ein Klassiker des Found-Footage-Genres ist. Die Jugendlichen, die sich gegen den irren Alien-Angriff wehren müssen, werden u.a. von Brittany Allen („Warehouse 13“, „Defiance“) und Freddie Stroma („Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“) verkörpert; in weiteren Rollen sind Gill Bellows („Shawshank Redemption“) und Michael Ironside („Starship Troopers“) zu sehen.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Tiberius Film
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.35:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Exklusiver Audiokommentar der Regisseure, Making of, Trailer

DVD und Blu-ray | Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden

Blu-ray
Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden
Blu-ray Start:
02.04.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 100 min.

zur Blu-ray Kritik
Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden (3D Blu-ray) Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
02.04.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 100 min.
DVD
Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden
DVD Start:
02.04.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 96 min.

Blu-ray Kritik - Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden

Blu-ray Wertung:
Film: | 3/10
Bild: | 9/10
Ton: | 5/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 4/10


Mit „Grave Encounters“ haben sie sich einen einprägsamen Namen gemacht und eine Fanbase geschaffen. „The Vicious Brothers“ führen ihr Franchise dieses Mal jedoch nicht weiter, sondern haben es mit dem Sci-Fi-Horror „Extraterrestrial“ sogar in der Heimat USA auf die großen Leinwände geschafft, während er hier in Deutschland mit dem Subtitel „Sie kommen nicht in Frieden“ direkt auf DVD und Blu-ray erscheint. Colin Minihan und Stuart Ortiz haben das Skript zwar zusammen verfasst, jedoch übernimmt mit Minihan nur 50 Prozent des Duos die Regie. Bedeutet das, dass der Film auch nur halb so gut wird?

Ein Party-Urlaub zu fünft in einer kleinen Blockhütte allein im Wald: So hat sich April (Brittany Allen, „All My Children“) einen persönlichen Urlaub mit ihrem Freund Kyle (Freddie Stroma, „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“) nicht vorgestellt. Missmutig gibt sie jedoch trotzdem nach und fährt mit Kyles Freunden in das Häuschen ihrer Eltern. Logischerweise entpuppt sich die Reise schnell zum Horrortrip: Neben privaten Problemen ist es vor Allem der Absturz eines UFOs, der den Jugendlichen Angst macht. Der Alien-Insasse hat zwar überlebt, wird jedoch bald von April erschossen, was aus dem Trip unter Freunden einen wahren Überlebenskampf macht.

Gefüllt mit den typischen Teenie-Horror-Elementen grenzt es an ein kleines Wunder, dass man sich an das verschriene Genre erneut herangewagt hat. Als Produzent sollte man eigentlich Angst vor der drohenden Erfolgslosigkeit haben - es sei denn, der Film bietet etwas noch nicht Dagewesenes á la „Cabin In The Woods“. In diesem Fall sind das die Aliens - so denkt man. Doch nachdem man schon die Hütte, den kuriosen Opa, die vielen Drogen und die zum Found-Footage wechselnde Kamera nicht mal mehr belächelt, sondern nur begähnt hat, stellt man ernüchternd fest, dass die Außerirdischen nichts anderes als Serienkiller in anderem Kostüm sein werden. Da fällt sogar das Erschrecken in den passenden Momenten schwer.

Während die Geschichte also viel weniger als 08/15 ist, könnte man meinen, dass die Effekte das wieder raus reißen. Diese sind nämlich wirklich doppelt so gut und machen den Streifen für Cineasten und Fans fast doch noch zu einem Must-See. Die Arbeit mit Lichtern ist sehr gelungen und die Special Effects wie z.B. das abgestürzte UFO sehen sehr imposant und richtig gut aus. Einziges Manko: Die Aliens wirken etwas billig und haben das typische, unkreative Aussehen, das den Aufnahmen aus Roswell nachempfunden wurde. Richtig schwierig wird es als Zuschauer bei den Toneinstellungen. Denn der Sound ist oft viel zu laut, ganz im Gegensatz zu den Dialogen. Das ständige regulieren nervt und macht den Fernsehspaß unentspannt. Als Extras bietet die Disc exklusive Audiokommentare des Regisseurs und ein gutes Making Of.

Mit den Darstellern hat man zumindest ein paar unbekannten Gesichtern die Chance gegeben, sich im amerikanischen Kino zu zeigen und eventuell etablieren zu können. Schlecht spielen sie auch nicht, dennoch werden vor Allem die weiblichen Schauspieler in typischem Gekreische festgehalten. Freddie Stroma könnte theoretisch am ehesten zu etwas Größerem werden, denn sein Bekanntheitsgrad ist dank „Harry Potter“ und „Sex On The Beach 2“ etwas höher.


Fazit:
„Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden“ ist ein mittelprächtiger Horrorfilm, bei dem die Geschichte langweilt, die Effekte jedoch beeindrucken. Der Ton ist wiederum furchtbar und die Extras retten das Ganze leider auch nicht.

4,99 € jetzt kaufen4041658298421

by Jennifer Mazzero
Bilder © Tiberius Film