Dredd - Blu-ray

Blu-ray Start: 19.04.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 95 min

Dredd Blu-ray Cover

Preisvergleich

Amazon Logo 8,88 € jetzt kaufenDredd Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray, 4K UHD zum Film

Inhalt

Mega City One – eine gigantische Metropole voller Gewalt, Chaos und Verbrechen inmitten des düsteren und zerfallenen Amerikas. Die Bewohner leiden: Eine Art Drogenseuche sucht sie heim, die sie die Realität in extremer Zeitlupe erleben lässt. Einzig und allein die „Judges“ können gegen die Verbrechen in ihrer Stadt ankämpfen, nur sie haben die Macht als Richter und Vollstrecker für Recht und Ordnung zu sorgen. Dredd (Karl Urban), als oberster „Judge“ gefürchtet, will die Stadt von dieser Plage befreien. Zusammen mit seiner neuen Rekrutin, Cassandra Anderson (Olivia Thirlby), nimmt er den Kampf gegen Ma-Ma (Lena Headey) auf, eine Drogenbaronin, die eiskalt über den größten Slum der Stadt herrscht. Als Dredd und Anderson einen Handlanger aus ihrem skrupellosen Clan zu fassen kriegen, entfacht Ma-Ma einen erbitterten Krieg, in dem sie vor nicht zurückschreckt, um ihr Imperium zu schützen. Die Zahl der Todesopfer steigt und auch Dredd und Anderson müssen in diesem erbarmungslosen Kampf an ihr Äußerstes gehen, um am Leben zu bleiben…

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Universum Film
Tonformate:
DTS-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
6 Featurettes (Dredd: 2000 AD The Original, Slo Mo, Welcome to Peachtrees, The 3rd Dimension, Dredd´s Gear, Dredd), Interviews mit Cast & Crew, Kinotrailer


DVD und Blu-ray | Dredd

Blu-ray
Dredd Dredd
Blu-ray Start:
19.04.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 95 min.
Dredd 3D (Blu-ray 3D) Dredd 3D (Blu-ray 3D)
Blu-ray Start:
19.04.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 95 min.
Dredd (4K Ultra HD) Dredd (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
12.04.2019
FSK: 18 - Laufzeit: 190 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Dredd Dredd
DVD Start:
19.04.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 92 min.

zur DVD Kritik