Disneys Eine Weihnachtsgeschichte - Blu-ray

Blu-ray Start: 18.11.2010
FSK: 12 - Laufzeit: 96 min

Disneys Eine Weihnachtsgeschichte Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 15,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 7,99 € jetzt kaufenDisneys Eine Weihnachtsgeschichte Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Der alte grantige Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) beginnt das Weihnachtsfest mit seiner üblichen geizigen Verachtung, und läßt das seinen treuen Schreiber (Gary Oldman) und seinen fröhlichen Neffen (Colin Firth) spüren. Aber als der Geist der vergangenen Weihnacht, der Geist der diesjährigen Weihnachtsnacht und der Geist der zukünftigen Weihnacht auftauchen und ihm vor Augen führen was für ein schlechter Mensch er ist, erkennt Scrooge das er sich ändern muß.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 2
Regionalcode: 2
Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
DTS 5.1(Italienisch)
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte, Griechisch, Bulgarisch, Rumänisch, Serbisch, Kroatisch, Slowenisch
Bonusmaterial:
BD:
• Hinter der Geschichte: Wie werden Bewegungen digital erfasst
• Interaktiver Adventskalendar
• Eine Nacherzählung von Dickens Roman
• Am Set mit Sammi
• Zusätzliche Szenen


Digital Copy: • Digitale Kopie des Films

DVD und Blu-ray | Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Blu-ray
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Blu-ray Start:
18.11.2010
FSK: 12 - Laufzeit: 96 min.

zur Blu-ray Kritik
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (3 Disc Blu-ray) Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (3 Disc Blu-ray)
Blu-ray Start:
18.11.2010
FSK: 12 - Laufzeit: 96 min.
DVD
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
DVD Start:
18.11.2010
FSK: 96 - Laufzeit: 1290049200 min.

Blu-ray Kritik - Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 10/10
Ton: | 8/10
Extras: | 9/10
Gesamt: | 9/10


Robert Zemeckis gelungene Version der bekannten Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Wie immer zuerst der Inhalt.
Der geizige Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) ist in London bekannt als schlecht gelaunter, raffgieriger Menschenverachtender alter Mann, der seine Mitmenschen und Mitarbeiter tyrannisiert. Doch am Vorabend von Weihnachten besucht ihn sein alter verstorbener Geschäftspartner Joseph Marley und berichtet ihm, dass ihn in der Weihnachtsnacht drei Geister besuchen werden, um ihm die Chance zu geben, nicht als in Ketten wandelnder Geist zu enden. Scrooge tut die Begegnung als Traum ab, bis ihn der erste Geist besucht und die Geschichte nimmt ihren Lauf....

Robert Zemeckis, der bereits mit „Polarexpress“ Tom Hanks Computeranimiert in verschiedene Rollen packte, übernimmt hier dasselbe Verfahren, nur diesmal mit Jim Carrey. Zemeckis hat hier diese Art von Computeranimierten Filmen noch verbessert. Jim Carreys Abbild kann man in diesem Film als den Geist der vergangenen Weihnacht, der Geist der gegenwärtigen Weihnacht, als Jungen und als alten Scrooge bewundern. Die Animation mit diversen Feinheiten sind bis hin zur Perfektion ausgearbeitet und lassen keine Wünsche offen, so das die Grenze zwischen Animation und echtem Film tatsächlich stark verschwimmt. Man hat teilweise das Gefühl, es wäre ein Film mit realen Darstellern. Die Geschichte von Charles Dickens über die Selbsterkenntnis und den Wandel des Selbst ist bekannt und wurde schon x Mal verfilmt. Darum ist es ein schwieriges Unterfangen solch eine weltbekannte Story interessant genug zu kleiden, damit man die Zuschauer nicht langweilt. Ich persönlich finde, dass diese Mission gelungen ist. Wie bereits erwähnt sind die Computeranimationen in der Disney-Version, die am 18.11.2010, seinen Veröffentlichungstermin hat, fast schon bahnbrechend. Natürlich kann man nicht viel in Bezug auf das Schauspiel in einem animierten Film sagen bis auf, dass diese Art der Motion Capture von bekannten Darstellern wie z. Bsp. Jim Carrey, Gary Oldman, Colin Firth und Robin Wright Penn sehr schön anzusehen sind. Diesmal wurde die Geschichte auch atmosphärisch dicht umgesetzt, trotz der glatten Computerarbeit hatte man in den Gassen von London das Gefühl, man könnte den Gestank oder den Dreck sehen und riechen. Der Film ist vielleicht nicht so amüsant wie die 80’er Version des selben Stoffes bekannt unter dem Titel „Die Geister, die ich rief“ mit Bill Murray und vielleicht nicht ganz so Kindgerecht wie es sein sollte. Es gibt schon einige gruselige Stellen und deshalb geht die Freigabe ab 12 völlig in Ordnung, da einige visuelle Spielereien Kids unter 12 doch Angst machen könnten. Die Bildqualität ist sensationell. Ich habe bisher selten eine Blu Ray angeschaut, die ein nahezu perfektes Bild wie dieses hat. Auch der Sound, sprich die Tonqualität knallt einem förmlich um die Ohren und die Extras lassen mit einem interaktiven Weihnachtskalender, einer Nacherzählung vom Dickens Roman und der Erklärung wie Bewegungen digital erfasst werden, kaum Wünsche offen.
Fazit: Ich kann jedem Blu-Ray und Jim Carrey-Fan diese Version der Weihnachtsgeschichte nur wärmstens empfehlen, besonders jetzt wo das Fest der Liebe vor der Tür steht.

7,99 € jetzt kaufenDisneys Eine Weihnachtsgeschichte Blu Ray

by Marc Engel
Bilder © Walt Disney Studios Home Entertainment