Die Peanuts - Der Film - Blu-ray

Blu-ray Start: 21.04.2016
FSK: 0 - Laufzeit: 88 min

Die Peanuts - Der Film Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 0,00 € jetzt kaufen
Amazon Logo 19,90 € jetzt kaufen4010232067616
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Charlie Brown, Snoopy, Lucy und Linus und der Rest der beliebten Peanuts-Gang haben ihren ersten großen Auftritt auf der Kinoleinwand - so wie man sie noch nie gesehen hat - in bester 3D Animation. Snoopy, der weltweit beliebteste Beagle - und Fliegerass - schwingt sich in großer Mission in die Lüfte, um seinen Erzfeind den Roten Baron zu verfolgen. Währenddessen begibt sich sein bester Freund Charlie Brown auf ein anderes episches Abenteuer.
Nach einer Idee von Charles M. Schulz und mit den Machern von ICE AGE wird DIE PEANUTS - DER FILM beweisen, dass jeder Underdog seine Chance bekommt.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: 20th Century Fox
Tonformate:
DTS-HD 7.1 Master Audio (Englisch)
DTS-HD 5.1 (Deutsch, Französisch)
Untertitel:
Englisch, Deutsch, Französisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
- Snoopy-Clips
- Du wirst niemals erwachsen, Charlie Brown
- Snoopys Geschwister
- Lerne Snoopy zu zeichnen
- Lerne Woodstock zu zeichnen
- Lerne Charlie Brown zu zeichnen
- Musikvideo "Linus und Lucy" (DJ Enferno Remix)
- Musikvideo "Better When I Am Dancing" von Meghan Trainor
- "Better When I Am Dancing" von Meghan Trainor zum Mitsingen
- Hinter den Kulissen von "Better When I Am Dancing"
- Snoopys Jukebox
- Bildergalerie
- Trailer
- Vorschau: Ice Age - Kollision voraus!

DVD und Blu-ray | Die Peanuts - Der Film

Blu-ray
Die Peanuts - Der Film Die Peanuts - Der Film
Blu-ray Start:
21.04.2016
FSK: 0 - Laufzeit: 88 min.

zur Blu-ray Kritik
Die Peanuts - Der Film (3D Blu-ray) Die Peanuts - Der Film (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
21.04.2016
FSK: 0 - Laufzeit: 88 min.
DVD
Die Peanuts - Der Film Die Peanuts - Der Film
DVD Start:
21.04.2016
FSK: 0 - Laufzeit: 85 min.

Blu-ray Kritik - Die Peanuts - Der Film

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 9/10
Gesamt: | 8/10


Wer kennt sie nicht - die Peanuts? Sie sind nun seit Jahrzehnten ein Klassiker und erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Charles M. Schulz, der Autor und Zeichner, welcher im Jahre 1947 das erste Mal seine Serie (damals noch unter dem Namen Li’l Folks) veröffentlichte, verschied leider im Jahre 2000, doch hinterließ ein Erbe für die Ewigkeit. Die Peanuts - Der Film Szenenbild15 Jahre später kehrten die Peanuts unter der Regie von Steve Martino und den Drehbuchautoren Craig und Brian Schulz (Sohn und Enkel von Charles Schulz) zurück auf die große Leinwand und bringen nun im Jahre 2016, in Form der Blu-ray, auch ein bisschen Nostalgie in die heimischen Wohnzimmer.

Bei Charlie Brown mag irgendwie nichts so richtig funktionieren. Ob er nun einen Drachen im Park steigen lassen möchte oder sich am Basketball spielen versucht, es geht immer alles in die Hose. Auch seine Freunde betrachten ihn mittlerweile als großen talentfreien Schussel der Clique, was ihn zunehmend frustriert und an seinem Selbstbewusstsein zweifeln lässt. Als plötzlich ein rothaariges Mädchen gegenüber in die Nachbarschaft einzieht und Charlie Brown sich augenblicklich in dieses verliebt, möchte er endlich aus seiner Misere ausbrechen und versucht samt der Unterstützung seines Hundes Snoopy, einen guten Eindruck bei ihr zu hinterlassen.

Sicherlich ist es für die meisten eine große Freude, die kleine lausbubenartige Truppe nach Jahrelanger Abstinenz endlich wieder auf der großen Leinwand bestaunen zu dürfen. Wenn auch der altbekannte Zeichenstil von Charles M. Schulz einer aktuellen Computeranimation weichen musste, gelingt es dem Film trotzdem konstant den Charme der damaligen Comic-Strips durchschimmern zu lassen und die Zuschauer in Nostalgie zu versetzen. Ein Beispiel hierfür wären die eingefügten Sprechblasen, die zur Darstellung von Schnarchgeräuschen genutzt werden. Ebenfalls kommt diese fiktive Welt vollkommen ohne die Darstellung Erwachsener aus und deren Anwesenheit wird lediglich durch ein verzerrtes Trompetengeräusch signalisiert. Die Peanuts - Der Film SzenenbildAlte Fans werden sich bei solch eingebauten Elementen sofort heimisch fühlen, wohingegen dem neuen Zuschauer bei diesen Szenen wohl zumindest ein Schmunzeln entlockt werden kann. Das alleinige Auftreten der Charaktere, mit all ihren bekannten Macken ist einfach ein großartiges Gefühl und man erkennt sofort wie viel Herzblut hinter der Inszenierung dieser steckt. Wenn beispielsweise Peppermint Patty im Unterricht schläft oder Snoopy und Woodstock sich zusammen an einem Roman versuchen, während Sie auf der Hundehütte sitzen, führt das nicht nur zu dem ein oder anderen Lacher, sondern vermittelt dem Zuschauer auch ein warmes Gefühl der Vertrautheit und führt zu Flashbacks in die eigene Kindheit.

Wohingegen der Film selbst zwar auf neuartige Technik setzt, bleibt der Inhalt seinem alten Stil durchwegs treu. So sucht man hier vergebens nach Referenzen der heutigen Popkultur. Die vielen verschiedenen Freunde kommen komplett ohne Handys oder Internet aus und greifen auf Schreibmaschinen oder alte Telefone zurück. Dies sorgt nicht nur für den einen oder anderen Slapstick Moment, sondern fügt sich stilgerecht in die Welt der Peanuts ein.

Leider gibt sich der Film letzend Endes doch etwas sehr der Nostalgie hin und kreiert eher ein „Best Of“ der altbewährten Szenen, anstatt sich in neues Terrain zu wagen. Da so ziemlich jeder Peanut dieses Universums einen kurzen Auftritt haben darf, leidet natürlich die Geschichte und die Charakterdarstellung darunter, was dann schlussendlich in einem recht unspektakulären Ende gipfelt. Aber obwohl „die Peanuts – der Film“ aus erzählerischer Sicht doch recht dünn und nicht sehr innovativ ausfällt, Die Peanuts - Der Film Szenenbildzeigt sich die wahre Stärke dieses Films, neben dem eigenen Charme, vor allem am sehr einzigartigen und liebreizenden Humor, der weitestgehend zu überzeugen weiß.

Die Bild- wie auch die Tonqualität sind durchgehend gut. Der computeranimierte Look überzeugt durch seine Farbenpracht, die starken Kontraste und wirkt optisch ansprechend, wenngleich auch anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig. Der Sound ist klar und weiß vor allem dann zu überzeugen, wenn Snoopy in seinen literarischen Werken versinkt und innerhalb dieser in luftige Höhen steigt. Ebenfalls die Synchronisation ist äußerst solide. Die Blu-ray bietet ebenfalls jede Menge interessantes Bonusmaterial wie beispielsweise Music-Clips oder Kurzvideos mit kleinen Tutorials zum Selberzeichnen von Woodstock, Snoopy oder Charlie Brown.


Fazit:
„Die Peanuts – der Film“ ist eine liebevolle Verbeugung vor den Werken von Charles M. Schulz‘ und bietet Unterhaltung für die komplette Familie. Obwohl das Gesamtkonzept eher an ein jüngeres Publikum gerichtet ist, werden aber auch die älteren Generationen ihren Spaß an dem subtilen Humor und dem einzigartigen Charme dieser kleinen Reise in die Vergangenheit finden können.

19,90 € jetzt kaufen4010232067616

by Florian Siemon
Bilder © 20th Century Fox