Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman - Blu-ray

Blu-ray Start: 19.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 92 min

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Mr. Peabody ist ein Geschäftsmann, Erfinder, Wissenschaftler, Nobelpreisträger, Feinschmecker, zweifacher Olympiasieger und ein Genie ... und außerdem ist er ein Hund. Außerdem hat er eine überaus geniale Zeitreise-Maschine erfunden. Mit Hilfe dieser Erfindung reisen Mr. Peabody und sein menschlicher Adoptivsohn Sherman in der Zeit zurück, um entscheidende Momente der Weltgeschichte aus erster Hand mit zu erleben und einige der berühmtesten Persönlichkeiten, die es jemals gab, kennen zu lernen. Aber als Sherman die Regeln der Zeitreise bricht, geraten unsere beiden Helden in ein turbulentes Wettrennen, um die Vergangenheit wieder zu reparieren – und damit die Zukunft zu retten.

Der umwerfend brillante Mr. Peabody und sein Sohn Sherman geraten in ein vergnügliches Zeitreiseabenteuer, in dem große Geschichte geschrieben wird – voller Humor, Wortwitz und Spaß. Aber selbst ein übermenschliches Genie wie Peabody muss sich der größten Herausforderung stellen, die es jemals gegeben hat: er muss herausfinden, wie man ein guter Vater ist.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: 20th Century Fox
Tonformate:
DTS-HD 7.1 Master Audio (Englisch)
DTS 5.1 (Deutsch, Französisch)
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
- Eine Tour mit dem Zeitomaten
- Sind Zeitreisen möglich?
- Die Entstehung des Films
- Wie Mr. Peabody und Sherman die Weltgeschichte beeinflussten
- Mr. Peabody und Sherman verewigen sich in Hollywood
- Zeitomat-Puzzlespiel
- Zeitreise-Gedächtnisspiel
- Bildergalerie
- Original Kinotrailer

DVD und Blu-ray | Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

Blu-ray
Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman
Blu-ray Start:
19.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 92 min.

zur Blu-ray Kritik
Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (3D Blu-ray) Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
19.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 93 min.
DVD
Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman
DVD Start:
19.09.2014
FSK: 0 - Laufzeit: 89 min.

Blu-ray Kritik - Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 8/10
Gesamt: | 8/10


Am 19.09. erschien die launige Animationskomödie „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ im Heimkino und entführt die Zuschauer in eine skurrile Welt voller Humor, Spannung und Action. Der Film beruht auf einer beliebten Cartoonserie, die Jay Ward in den späten 50er Jahren ins Fernsehen brachte und hat eine hochinteressante Grundprämisse zu bieten:

Die abgedrehte Geschichte handelt von einem hochintelligenten Vierbeiner namens Mr. Peabody, der mitsamt seinem Adoptivsohn – einem Menschenjungen, der auf den Namen Sherman hört - halsbrecherische Abenteuer erlebt. Zusammen wollen die beiden mithilfe einer Zeitmaschine zurück in die Vergangenheit reisen, um wichtige Momente der Geschichte hautnah mitzuerleben. Interessanterweise nimmt hierbei Sherman viel eher die Rolle eines Haustieres ein, als der mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Hunde-Erfnder Peabody und so ist es auch der trottelige Junge, der eine kleine Katastrophe auslöst. Sherman ignoriert nämlich einige der wichtigsten Zeitreiseregeln und droht somit die Welt ins Chaos zu stürzen, da er in der Vergangenheit für allerhand Probleme sorgt und jede Menge Unheil nach sich zieht. Logisch, dass der hyperintelligente Mr. Peabody wieder alles richten muss…

Mit „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ hat DreamWorks endlich mal wieder bewiesen, dass nicht bloß Pixar originelle Animationsfilme entwickeln kann und präsentiert einen der lustigsten und rasantesten Trickfilme des Jahres. Das Tempo wird gleich ab der ersten Minute extrem hochgehalten und so wird der Zuschauer mitten hinein in die absurde Welt des Vater-Sohn-Gespanns geschleudert. Zeit für ruhige Momente bleibt da kaum, was zwar ein wenig schade ist – immerhin werden Themen wie Verantwortung, Erwachsenwerden und Vorurteile am Rande angeschnitten, die dem Film durchaus eine willkommene Metaebene hätten verleihen können. Doch „König der Löwen“-Regisseur Rob Minkoff konzentriert sich lieber vollends auf die Rasanz der Story und sorgt dafür, dass man 92 ungemein kurzweilige Filmminuten erleben darf. So findet man sich gleich zu Beginn inmitten der französischen Revolution wieder, begegnet im weiteren Verlauf dem unbarmherzig herrschenden altägyptischen Knirps-König Tutanchamun oder erlebt den wahren Grund für Mona Lisas mysteriöses Lächeln. Minkoff inszeniert das alles auf höchst amüsante und oftmals ironische Art und Weise, ohne dabei zu vergessen, dass man den jüngeren Zuschauern bei dieser Gelegenheit auch allerhand Wissen vermitteln kann. Man erfährt daher eine ganze Menge über die geschichtlichen Zusammenhänge, lernt berühmte Persönlichkeiten wie Leonardo da Vinci, Albert Einstein oder Marie Antoinette kennen und bekommt ganz nebenbei einen Eindruck über die zu jener Zeit herrschenden Lebensweisen. Heimliches Highlight des Filmes ist dabei die Figur des Agamemnon, die herrlich stupide Oneliner zum Besten geben darf. Die sympathischen Hauptfiguren (zu denen nach einiger Zeit auch die anfangs als Antagonistin eingeführte Schülerin Penny Peterson zählt) laden außerdem zuverlässig zum Mitfiebern ein und meistern ihre Abenteuer in animationstechnisch eindrucksvoll umgesetzten Szenen. Hinsichtlich der Actionsequenzen liefert „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ ein durchweg hohes Niveau ab und verabschiedet sich im Finale mit einem wahren Paukenschlag. Animationsfans sollten den Streifen daher keinesfalls verpassen! Allerdings könnte die Rasanz des Filmes ganz junge Zuschauer vielleicht etwas überfordern.

Der audiovisuell eindrucksvolle Film kommt auf einer technisch einwandfrei umgesetzten Blu-ray daher, die neben einer tollen Bild- und Tonqualität, auch kindgerechte Extras zu bieten hat. So gibt es neben lustigen Spielen auch interessante Featurettes (beispielsweise „Wie Mr. Peabody und Sherman die Weltgeschichte beeinflussten“ oder „Sind Zeitreisen möglich?“) zu entdecken.

Fazit:
Rob Minkoff hat mit „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ einen ungemein kurzweiligen Animationsfilm abgeliefert, der zwar sicherlich kein Meisterwerk ist, aber dafür schamlos gut zu unterhalten weiß. Ansehen!

by Jonas Hoppe
Bilder © 20th Century Fox