Das erstaunliche Leben des Walter Mitty - Blu-ray

Blu-ray Start: 02.05.2014
FSK: 6 - Laufzeit: 114 min

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 7,97 € jetzt kaufen4010232061119
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Die tiefgründige und humorvolle Geschichte über einen schüchternen Foto-Redakteur, der in seinen Tagträumen in eine Welt voller Abenteuer entflieht, wird schon jetzt als Top-Favorit für die Oscars® gewertet. Begleiten Sie uns ab heute mit in die Welt von Walter Mitty von und mit Ben Stiller

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: 20th Century Fox
Tonformate:
Englisch DTS-HD-Master Audio 7.1
Deutsch DTS 5.1
Französisch DTS 5.1
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Entfallene Szenen
- Morgendliche Routine
- Odessa als Kind
- Ted als Hofnarr
- Walter als Diener
- Flügel im Parkverbot
Erweiterte Szenen
- Arktischer Tagtraum
- Weihnachtsspaziergang
Alternative Szenen
- Flug nach Grönland (alternative Musik)
- Abfindung
Hinter den Kulissen des Films
- Die Hintergründe zu Walter Mitty
- Der visuelle Stil des Films
- Die Stunts im Film
- Die Filmmusik
- Der Filmdreh auf Island
- Das Casting in Skandinavien
- Die Titelsequenz
- Produktions-Clip:
- Durch Island auf dem Skateboard
- Produktions-Clip:
- Kampf zwischen Walter und Ted
- Vorab-Animation:
- Kampf in Manhattan
- Bildergalerie mit Referenz-Fotografien
- "Stay Alive" Musikvideo von José González

DVD und Blu-ray | Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Blu-ray
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
Blu-ray Start:
02.05.2014
FSK: 6 - Laufzeit: 114 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
DVD Start:
02.05.2014
FSK: 6 - Laufzeit: 110 min.

Blu-ray Kritik - Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 7/10


Nach Filmen wie der schwarzhumorigen Modelbusiness-Satire „Zoolander“ oder der durchgeknallten Actionkomödie „Tropic Thunder“, liefert der Schauspieler Ben Stiller mit „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ nun sein nächstes Werk ab und überrascht durch eine ungewohnt feinfühlige und zugleich unkonventionelle Inszenierung. Die skurrile Überdrehtheit seiner früheren Werke ist in „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ bloß noch im Ansatz erahnbar und größtenteils einer sympathischen Ernsthaftigkeit gewichen, die sich vor allem in der pointierten Schilderung von Walters Außenseiterdaseins bemerkbar macht – es handelt sich dieses Mal eben um eine waschechte Tragikomödie. Neben dieser starken narrativen Ebene, kann der Film auch durch seine visuelle Einzigartigkeit begeistern, die sich vor allem in Walters Tagträumereien positiv bemerkbar macht und nicht selten zum Staunen animiert.

Das Leben von Walter Mitty (Ben Stiller) ist nicht gerade als spannend zu bezeichnen. Seit Jahren arbeitet er in einem düsteren Fotoarchiv des renommierten "Life!"-Magazins und lässt sich von seinen zynischen Vorgesetzten wie ein Sklave behandeln. Daher flüchtet er so oft es geht in die abenteuerlichsten Tagträumereien, um sein Leben irgendwie erträglicher zu machen. Als bekannt wird, dass das Life!"-Magazin in Zukunft nur noch online erscheinen soll und viele Menschen folglich ihren Job verlieren werden, erhält Walter den Auftrag, ein berühmtes Negativ des bekannten "Life!"-Fotografen Sean O‘Connell (Sean Penn) zu suchen, das als Cover-Bild verwendet werden soll. Allerdings ist ausgerechnet dieses Negativ nirgendwo aufzufinden, weshalb sich Walter auf eine abenteuerliche Reise begibt, um es zu suchen. In Gedanken ist er dabei immer bei seiner großen Liebe Cheryl (Kristen Wiig)…

„Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ hat eine überaus effiziente Eröffnungsszene zu bieten, in der die Thematik des Filmes dem Zuschauer in kürzester Zeit und mit beeindruckenden Bildern näher gebracht wird, um anschließend direkt ins Geschehen einsteigen zu können. Etwas verwundert über den temporeichen Anfang, folgt man Ben Stillers Figur Walter interessiert durch seinen Tagesablauf und möchte erfahren, was es mit seinen ständigen Träumereien auf sich hat. Während man also immer mehr über die interessante Hauptfigur erfährt, begegnen einem zahlreiche überzeichnete Nebenfiguren, die leise Erinnerungen an „Zoolander“, „Tropic Thunder“ und Co. wachrufen ohne dabei den Grundton des Filmes zu dominieren. Die ruhig erzählte Geschichte kommt dabei jederzeit angenehm unerwartet und originell daher, weshalb „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ die Erwartungshaltung eines herkömmlichen Blockbuster- bzw. Ben Stiller-Publikums durchaus enttäuschen könnte. Alle aufgeschlossenen Zuschauer werden jedoch eine wahnsinnig liebevoll inszenierte und visuell bestechende Reise in die Innenwelt der Hauptfigur erleben, auf der sich ein verblüffender Moment an den nächsten reiht, wodurch stets für gute Unterhaltung gesorgt ist. Garniert wird das Ganze von einem gut harmonierenden Darstellerensemble, aus dem Ben Stiller und Kristen Wiig natürlich am auffälligsten hervorstechen. Ihre Liebesbeziehung ist glücklicherweise angenehm klischeefrei geschrieben worden und erhält durch das Spiel der beiden Darsteller eine erfreuliche Glaubhaftigkeit.
Dass der Film nicht immer subtil vorgeht ist im Grunde herzlich egal, da er seine Geschichte trotz aller aufwändiger Effektspielerei mit einer aufrichtigen Herzenswärme erzählt, die zuverlässig für gute Laune beim Publikum sorgt und den Film somit zu einer echten Wohlfühlperle werden lässt.

Auf Blu-ray erstrahlt der Film in einer beeindruckenden Schärfe und kann auch hinsichtlich der Tonqualität vollends überzeugen. Außerdem haben es zahlreiche Extras mit auf die Disc geschafft, die allerhand interessante Informationen vermitteln können und die Fans des Filmes daher sicherlich erfreuen werden.

Fazit:
Ben Stiller ist mit „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ eine berührende und visuell beeindruckende Tragikomödie gelungen, die zwar nicht sonderlich subtil geraten ist, aber zu jeder Sekunde eine authentische Herzenswärme versprüht, von der man sich gerne anstecken lässt.

7,97 € jetzt kaufen4010232061119

by Jonas Hoppe
Bilder © 20th Century Fox