Das Geheimnis der Feenflügel - Blu-ray

Blu-ray Start: 07.03.2013
FSK: 0 - Laufzeit: 75 min

Das Geheimnis der Feenflügel Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

Amazon Logo 9,99 € jetzt kaufenDas Geheimnis der Feenflügel Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Für Tinkerbell und die anderen Feen der warmen Jahreszeiten ist der Winterwald ein mysteriöser und verbotener Ort in dem die Winter-Feen leben. Sommer- und Winter-Feen ist es nicht gestattet, die Grenzen des jeweils anderen Reiches zu überqueren, denn dabei könnten ihre zerbrechlichen Flügel beschädigt werden. Von der Schönheit des Winters angezogen, schleicht sich die neugierige Tink dennoch in die Winterwelt und etwas Außergewöhnliches passiert: Ihre Feenflügel beginnen zu leuchten und zu glitzern. Ausgestattet mit einem warmen Mantel macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Feenflügel und dem größten Abenteuer ihres Lebens. Als das ganze Tal der Feen in große Gefahr gerät und der Feenstaubbaum durch das ewige Eis der Winterwelt bedroht wird, liegt es an Tinkerbell und ihren Freunden die Zukunft aller Feen zu retten.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment
Tonformate:
DTS-HD 5.1 (Englisch)
DTS 5.1 (Deutsch)
Dolby Digital 5.1 (Danisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch)
Untertitel:
Deutsch Englisch, Danisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Englisch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
• "Great Divide" Musikvideo von "The McClain Sisters"
• "Dig Down Deeper" Musikvideo von Zendaya Coleman, dem Star aus "Disney Shake It Up - Tanzen ist alles"
• Feenvorschau: "Fright Light"

DVD und Blu-ray | Das Geheimnis der Feenflügel

Blu-ray
Das Geheimnis der Feenflügel Das Geheimnis der Feenflügel
Blu-ray Start:
07.03.2013
FSK: 0 - Laufzeit: 75 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Das Geheimnis der Feenflügel Das Geheimnis der Feenflügel
DVD Start:
07.03.2013
FSK: 0 - Laufzeit: 72 min.

Blu-ray Kritik - Das Geheimnis der Feenflügel

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 9/10
Ton: | 8/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 8/10


Vor rund 60 Jahren wurde die kleine Fee Tinkerbell durch die Abenteuer von Peter Pan bekannt. 2008 erhielt die kleine Fee ihren ersten eigenen Film, in dem der Verlauf der Natur auf spielerische Art und Weise dargestellt wurde. Unter der Regie von Peggy Holmes sind Tinkerbell und ihre Freundinnen in ihrem dem mittlerweile fünften Abenteuer „Das Geheimnis der Feenflügel“ damit beschäftigt, die Natur auf den hereinbrechenden Winter und die Tiere auf den Winterschlaf vorzubereiten. Und dabei entdecken sie alle ein magisches Geheimnis. Doch zuvor muss die neugierige Fee, bei ihrer heimlichen Überschreitung der Grenze zwischen den Welten, am eigenen Leib erfahren, warum Sommer-Feen nur in ihren eigenen Gefilden überleben können. Im Winterwald erhofft sich fast zeitlich eine ebenso neugierige Fee, Periwinkel genannt, einmal die Sommerwelt erkunden zu dürfen. Das Zusammentreffen von den zwei Feen wird liebevoll in märchenhaften Bildern dargestellt. Selbst die kleinen Zuschauer spüren, dass die Feen etwas verbindet, auch wenn sie sich vom äußerlichen Erscheinungsbild unterscheiden. Und bald erfahren sie auch, dass ihre Verbundenheit einen Grund hat: die zwei Feen wurden aus einem Kinderlachen geboren und sind richtige Schwestern. Neben den bekannten Sommer-Feen, die bereits in „Tinkerbell“ (2008) und deren Fortsetzungen „Die Suche nach dem verlorenen Schatz“ (2009), „Ein Sommer voller Abenteuer“ (2010) und „Die großen Feenspiele“ (2011) eine entscheidende Rolle gespielt haben, werden zahlreiche neue Charaktere eingeführt. Die fantasievolle Feen-Geschichte überzeugt im altbekannten Look: Die Feenkleider bestehen aus Blättern oder Federn. Die neuen Charaktere des Winterreiches wirken im Gegensatz dazu, durch ihre geometrisch gestalten Outfits, sehr zeitgemäß und modern.

Die Blu-ray präsentiert sich mit einer makellosen Bildqualität. Die Farbwiedergabe ist nahezu brillant und lässt die Figuren und Kulissen regelrecht erstrahlen. Selbst die Welt des Winters schillert in leichten graubläulichen Farbnuancen. Die Objekte und Figuren wirken allesamt sehr plastisch, was durch die hervorragende Schärfe- und Detailzeichnung deutlich wird. Der enorme Detailreichtum der Bilder offenbart einzelne Grashalme und Blätter, aber auch die Haare der Feen oder die Federn der Schneeeule im Einzelnen. Auch die Tonqualität kann überzeugen, obwohl der Film durchaus keine surroundlastigen Effekte bietet. Zum Spannungsaufbau dient stets die Hintergrundmusik. Kleine Highlights, wie der Flug der Schneeeule, das Flügelschlagen der Schmetterlinge oder der Einsatz des Frostes sorgen für die notwendige Räumlichkeit. Die vereinzelten Lieder sind dynamisch und verdeutlichen die Gefühlswelt der Figuren. Die Dialoge sind sowohl in der englischen Originalversion, als auch in der deutschen Synchronisation sehr klar und verständlich. Nur die Extras fallen mit der sehr kurzen Filmvorschau und den zwei Musikvideos „Great Devide“ von den The McClain Sisters und „Dig Down Deeper“ von Zendya Coleman spärlich aus.

Fazit: Ein zauberhaftes Feen-Abenteuer in bester Blu-ray-Qualität, das kleine Mädchen und alle diejenigen, die mit den Geschichten von Peter Pan und Tinkerbell aufgewachsen sind, verzaubern wird.

by Sandy Kolbuch
Bilder © Walt Disney Studios Home Entertainment