Compliance - Blu-ray

Blu-ray Start: 03.05.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 90 min

Compliance Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 7,99 € jetzt kaufenCompliance Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Sandra ist Geschäftsführerin eines Fast-Food-Restaurants. Jeden Tag steht sie unter enormen Druck, besonders heute, da ein Angestellter tags zuvor vergessen hat, die Türe des Gefrierraums zu schließen. Die Folge: ein großer finanzieller Schaden und verärgerte Kunden, die ihre Burger ohne Gurken und Speck serviert bekommen. Zusätzlich stößt ihr Becky sauer auf, die neue Angestellte, die mit ihrem jugendlichen und unbedarften Verhalten all das verkörpert, was Sandra zuwider ist. Als plötzlich das Telefon klingelt, sich an der anderen Leitung ein Polizeibeamter namens Daniels meldet und erklärt, dass Becky einer Kundin Geld gestohlen hat, ist die ohnehin gestresste Sandra bereit dies ohne zu Hinterfragen zu glauben. Es ist der Beginn eines Kreislaufes aus Verdächtigungen und Anschuldigungen mit dem einen Ziel: die systematische Demütigung von Becky.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Alive / Mad Dimension
Tonformate:
DTS-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
- Trailer

DVD und Blu-ray | Compliance

Blu-ray
Compliance Compliance
Blu-ray Start:
03.05.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 90 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Compliance Compliance
DVD Start:
03.05.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 90 min.

Blu-ray Kritik - Compliance

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 1/10
Gesamt: | 7/10


„Compliance“ lässt sich als simple „Zustimmung“ ins Deutsche übersetzen. Nachdem man allerdings diesen, auf Tatsachen beruhenden Film von Craig Zobel gesehen hat, treffen die Übersetzungen „Unterwürfigkeit“ und „Fügsamkeit“ wesentlich besser den Kern des Filminhalts:
An einem betriebsreichen Freitagabend erhält Fast-Food-Restaurant-Leiterin Sandra (Ann Dowd, „Marley & ich“) auf der Arbeit einen beunruhigenden Anruf. Ein Mann (Pat Healy, „Magnolia“), der sich als Polizist ausgibt, berichtet ihr davon, dass eine ihrer Angestellten, die junge Kassiererin Becky (Dreama Walker, „Sex and the City“), einer Kundin Geld gestohlen habe. Er fordert Sandra dazu auf, die völlig überraschte Becky in ihrem Büro zu durchsuchen und weiter zu befragen, bis er am Ort des Geschehens eintreffen wird. Die Befragung entwickelt sich dabei zum sadistischen Spiel für den Anrufer…

Der Film beruht ziemlich detailgetreu auf dem Bullitt County McDonald’s Vorfall, der sich 2004 in den USA ereignete. Von diesen wahren Ereignissen inspiriert, schuf Zobel ein packendes und verstörendes Drama, das dem Zuschauer auf beunruhigende Weise zeigt, wie weit wir einer angeblichen Autorität vertrauen und uns beeinflussen lassen. Dabei überzeugen besonders die beiden Hauptdarstellerinnen Ann Dowd und Dreama Walker durch eine exzellente Schauspielarbeit. Realistisch porträtiert, gelingt es dem Zuschauer einwandfrei, sich in die Situation zu versetzen und man fragt sich den Film über, wie man selbst gehandelt hätte. Dabei wird das Ereignis interessant inszeniert und glücklicherweise bekommt man nach einer ersten Hälfte auch den Anrufer zu Gesicht. Die Laufzeit von rund 90 Minuten über quält den Zuschauer nun die immer wieder auftauchende Frage, wie das Ganze wohl enden wird und welche Konsequenzen die Tat nach sich zieht.
Dabei wirkt das Ende – wie der komplette Film – sehr nüchtern und endet mit einem perfekten Timing. Hinzu kommt eine fast perfekte Kameraarbeit, die das dialoglastige Drama vor allzu großer Langeweile rettet.

Das Bild des Films ist sehr gut und weist keinerlei Mängel auf. Auch der Sound – sowohl der englische O-Ton als auch die sehr gute deutsche Synchronisation – besticht durch klare Töne.

Als Extras gibt es leider nur drei Trailer, die dafür verantwortlich sind, dass die Disc ab 16 Jahren freigegeben ist. Denn das Psycho-Drama für sich genommen besitzt eine Altersfreigabe ab 12 Jahren. Schade, dass man durch diese Politik versucht, ein völlig falsches Publikum anzusprechen, dem zusätzlich durch das Cover ein Horrorfilm oder Thriller suggeriert wird.

Fazit: Erschütternde Verhaltensstudie, die sich zum fiesen Kammerspiel entwickelt, dessen Ausmaße ebenso schockierend wie unglaublich bleiben. Schade allerdings, dass man die Chance ausgelassen hat, im Bonusmaterial die rund 70 ähnlichen Fälle zu beleuchten. Starke Charakterstudie, die zeigt, dass Nischenfilme nicht unbedingt schlecht sein müssen!

7,99 € jetzt kaufenCompliance Blu Ray

by Yannik Riedl
Bilder © Alive / Mad Dimension