Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition) - Blu-ray

Blu-ray Start: 28.03.2013
FSK: 12 - Laufzeit: 115 min

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition) Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

Amazon Logo 9,96 € jetzt kaufenBreaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition) Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Da Bella (Kristen Stewart) während der Geburt ihres Babys fast gestorben wäre, mussten Edward (Robert Pattinson) und die Cullens schnell handeln und Bellas Wandlung zum Vampir vollziehen. Sie muss sich nun an das „Leben“ und ihre neuen Eigenschaften als Vampir gewöhnen, doch das gelingt ihr schneller als von allen erwartet. Und das ist auch notwendig, denn die Geburt ihrer außergewöhnlichen Tochter Renesmee (Mackenzie Foy) setzt eine gefahrenvolle Kette von Ereignissen in Gang.

Die furchterregenden Anführer des Volturi-Clans wollen den Tod der Kleinen. Als die Cullens von diesem grausamen Plan erfahren, versammeln sie all ihre Freunde um sich, um für den unerwünschten Besuch gerüstet zu sein. In einer schicksalsträchtigen Schlacht entscheidet sich die Zukunft der Cullens, ihrer Freunde und der Werwölfe.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Concorde Home Entertainment
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
7-teiliges Making-of, Featurettes, Musikvideo von Green Day, Trailer, Audiokommentar von Regisseur Bill Condon

DVD und Blu-ray | Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition)

Blu-ray
Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition) Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition)
Blu-ray Start:
28.03.2013
FSK: 12 - Laufzeit: 115 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition)
DVD Start:
28.03.2013
FSK: 12 - Laufzeit: 110 min.

Blu-ray Kritik - Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition)

Blu-ray Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 9/10
Gesamt: | 7/10


Die große Twilight-Saga geht zu Ende. Nachdem Bella bei der Geburt ihrer Tochter Renesmee (Mackenzie Foy) zu Tode kam, erwacht sie in „Breaking Dawn 2“ als Vampir zum neuen Leben. Die Wandlung ist geglückt und Bella steht eine unendliche Zukunft mit Edward (Robert Pattinson) bevor. Doch diese beginnt mit schwerwiegenden Problemen, die das Ende der gesamten Familie Cullen bedeuten könnten.

Erneut übernimmt Oscar-Preisträger Bill Condon die Regie, um das Ende der großen Saga zu bebildern. Er siedelt das Finale im Fantasybereich fernab der Realität an. Entsprechend den Vorstellungen der Zielgruppe inszeniert er eine romantische Fantasyerzählung, in der vornehmliche Blässe und pastellfarbene Wälder die Kulissen nahezu märchenhaft ausstaffieren. Im Vergleich zu den Vorgängern fällt das abschließende Finale jedoch wesentlich schwächer aus. Die Figuren erweisen sich oberflächlicher als erwartet. Weder Kristen Stewart noch Robert Pattinson können mit ihren Figuren die notwendige Tiefe bieten, um das drohende Unheil annähernd authentisch zu verkörpern. Und auch die Dialoge kommen nicht an das Niveau heran, das man von den Romanen gewöhnt ist. Die Handlung verläuft zunächst äußert linear, ohne die Geschichte wirklich voran zu treiben. Auch die schicksalhafte Wendung von Werwolf Jacob (Taylor Lautner), der bereits im letzten Teil alles verloren zu haben schien, wird mit wenigen Szenen abgehandelt und verläuft somit im sprichwörtlichen Sand. Erst mit dem Auftritt der feindlich gestimmten Vampirfamilie setzt die Dramatik ein und nimmt ihren Lauf. Fortan mehren sich die Actionszenen, die wesentlich umfangreicher und dynamischer ausfallen als in den anderen Filmen. Das Finale hält zudem eine durchaus gelungene Überraschung parat, die selbst der eingefleischte Twilight-Fan nicht erwartet. Zu den technischen Highlights des Films gehören die computeranimierten Wölfe, auch wenn ihre Proportionen erneut etwas überdimensional geraten sind. Die animierten CGI-Gesichtszüge von Baby Renesmee, die für einen stetigen Wiedererkennungswert sorgen sollen, wirken hingegen unstimmig und comicartig.

Die Blu-ray präsentiert sich in einer perfekten Qualität. Der sehr gute Transfer sorgt für äußert klare und nahezu perfekte Bilder, in denen sich vor allem die Vegetationen der Natur widerspiegeln. Die konsequent warmen Farben lassen die roten Vampiraugen regelrecht erstrahlen. Nur die Gesichter der Vampire weisen gelegentliche Flecken auf. Die Schwarzwerte sind satt und kräftig. In den kontrastreichen Bildern sind selbst die Nachtszenen deutlich. Die Details sind allesamt kantig und scharf und zeichnen Blätter und Baumrinden ebenso deutlich ab, wie die Gesichtsbehaarung der Männer. Auch die Tonqualität kann überzeugen. Der Raumeindruck ist brillant und wird durch authentische Hintergrundgeräusche sehr lebendig gestaltet. Die Stimmen der Figuren sind deutlich und selbst in schnelleren Sequenzen zu verstehen. Das epische Finale bietet einen aufregenden Surround, der mit netten Effekten abgerundet wird. Bei den Extras finden wahre Fans alles, was das Herz begehrt. Neben sehr ausführlichen Making-ofs, werden unter anderem die wichtigsten Charaktere im Detail vorgestellt.

Fazit: Trotz der dramaturgischen Schwächen und überspitzten Sequenzen fügt sich der Film stimmig in die Reihe der Romanverfilmungen ein.

9,96 € jetzt kaufenBreaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (Fan Edition) (Deluxe Edition) Blu Ray

by Sandy Kolbuch
Bilder © Concorde Home Entertainment