Whitney: Can I Be Me

Whitney: Can I Be Me (2017), Großbritannien / USA
Laufzeit: - Genre: Dokumentation / Musik
Kinostart Deutschland: - Verleih: Arsenal

-> Trailer anschauen

Whitney: Can I Be Me Filmplakat

Inhalt

Die Geschichte: Whitney Houston ist eine der größten Sängerinnen aller Zeiten. Sie ist der Inbegriff eines Superstars, eine ‚american princess‘, mit Preisen überhäuft und mehr Nummer 1-Hits in Folge als die Beatles. Doch trotz all des Erfolgs ist sie nie frei, sie selbst zu sein. Whitney Houston stirbt 2012 mit nur 48 Jahren an den Folgen einer Überdosis in einem Hotelzimmer in Los Angeles.

In WHITNEY. CAN I BE ME zeichnen die renommierten Dokumentarfilmer Nick Broomfield (Kurt & Courtney) und Rudi Dolezal (Falco, Freddy Mercury) ein zutiefst bewegendes Bild von Aufstieg und Niedergang der Pop-Diva. Neben spektakulären Konzert-Mitschnitten offenbaren unveröffentlichte Aufnahmen von ihrer Europatournee 1999, private Videos der Sängerin und exklusive Interviews ihrer Freunde und Entourage bisher noch nie Gesehenes aus ihrem Lebensalltag – auch und vor allem abseits des Rampenlichts. Dabei wirkt ihr Leben wie der Blick durch ein Prisma auf die amerikanische Gesellschaft und deren Umgang mit Rassismus, Gender, Drogen, Religion...


Whitney Houston, Robyn Crawford und Bobby Brown | mehr Cast & Crew


Whitney: Can I Be Me - Trailer