This Mountain Life - Die Magie der Berge

This Mountain Life (2018), Kanada
Laufzeit: - FSK: 6 - Genre: Dokumentation / Abenteuer
Kinostart Deutschland: - Verleih: Camino Film

-> Trailer anschauen

This Mountain Life - Die Magie der Berge Filmplakat

Inhalt

THIS MOUNTAIN LIFE – DIE MAGIE DER BERGE porträtiert fesselnd und mitreißend die menschliche Leidenschaft, die in der Wildnis der Berge von Kanada zu finden ist. Nach Monaten der Vorbereitung brechen Martina und ihre 60 Jahre alte Mutter Tania auf zu einer sechsmonatigen und 2.300 Kilometer langen Reise. Von Squamish, British Columbia nach Alaska, durch die erbarmungslose Wildnis der Berge. Es gibt andere Menschen, die ihre Leidenschaft für das Leben in den Bergen teilen: Eine Gruppe von Nonnen, die ein Kloster in den Bergen bewohnen um Gott näher zu sein; ein Fotograf der unter einer Schneelawine begraben ist; ein leidenschaftlicher Alpinist; ein hochkonzentriert arbeitender Schneekünstler; ein Paar, das seit 50 Jahren vom Versorgungsnetz abgekoppelt in den Weiten der Berge lebt. Was bewegt diese Leute dazu, ihren Komfort, die Familie und die eigene Sicherheit für ein Leben in den Bergen zu opfern? | mehr Wissenswertes zum Film



This Mountain Life - Die Magie der Berge - Trailer





Cast und Crew

Regisseur:
Grand Baldwin

Info und Wissenswertes zum Film

In THIS MOUNTAIN LIFE – DIE MAGIE DER BERGE dokumentiert der kanadische Regisseur Grant Baldwin (The Clean Bin Project, Just Eat It: A Food Waste Story) in sensationellen Aufnahmen die Wildnis Kanadas und porträtiert die Erfahrungen einer bestimmten Art von Menschen, die eine ganz besondere Leidenschaft für die Berge teilen. Anstelle eines traditionellen Erzählers berichten die Protagonisten selbst von ihrem Leben und ihrer Leidenschaft für die Berge, die Stimmen dieser Menschen treiben diesen Film an. Den roten Faden bildet das epische sechsmonatige Abenteuer von Martina und Tania Halik, eine über 2.300 Kilometer langen Wanderung von Squamish, British Columbia, nach Alaska, durch die erbarmungslose Wildnis der Berge. Dieses Abenteuer stellte gleichzeitig die größte Herausforderung für das Filmteam dar, eine aufwändige Ausrüstung und Planung machte es möglich, diesen Film unter extrem schwierigen Bedingungen zu realisieren. Die Geschichten sind umgeben von Zeitraffer-, Luftbild- und Makroaufnahmen sowie stillen Reflektionen. Wir bekommen einen gigantischen Blick auf die wilde Gebirgslandschaft Kanadas und erfahren die spirituelle Verbindung, die Menschen mit dieser Landschaft haben.