The Avengers

The Avengers (2012), USA
Laufzeit: - FSK: 12 - Genre: Action / Science-Fiction
Kinostart Deutschland: - Verleih: Walt Disney

-> Trailer anschauen

The Avengers Filmplakat -> zur Filmkritik

erhältlich auf 4K UHD, Blu-ray und DVD

Inhalt

Sie sind die coolsten, stärksten und heiß begehrtesten Superhelden der Welt. Im kommenden Frühjahr geschieht nun endlich, worauf Millionen von Kinofans gewartet haben: Die Marvel-Helden und ihre Begleiter nehmen Seite an Seite den Kampf gegen das Böse auf. Mit bahnbrechender Action, lockeren Sprüchen, jeder Menge Sexappeal und einem Staraufgebot, das seines Gleichen sucht, darf mit MARVEL’S THE AVENGERS nicht weniger als das ultimative Blockbuster-Spektakel 2012 erwartet werden.
Als ein unerwarteter Feind den Weltfrieden und die globale Sicherheit bedroht, sieht sich Nick Fury (Samuel L. Jackson), führender Kopf der mächtigen internationalen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D., gezwungen, das eine Team zusammenzustellen, das die Welt vor dem Absturz in die Katastrophe bewahrt. Eine den Erdball umfassende, nie dagewesene Rekrutierungsaktion beginnt...

Basierend auf der legendären Comic-Serie „The Avengers“ („Die Rächer“), die 1963 zum ersten Mal erschien, schließen sich in MARVEL’S THE AVENGERS die Stars des Marvel-Universums zu bildgewaltiger, actiongeladener und zugleich extrem schlagfertiger Blockbuster-Unterhaltung zusammen. Unter der Regie von Joss Whedon (Erfinder und Regisseur der Serie BUFFY) werden sie im Frühjahr 2012 endlich gemeinsam mit geballter Power die große Leinwand erobern: Robert Downey Jr. alias „Iron Man“, Chris Hemsworth alias „Thor“, Scarlett Johanson alias „Black Widow“, Mark Ruffalo alias „Hulk“, Chris Evans alias „Captain America“ und Samuel L. Jackson alias „Nick Fury“.


Chris Hemsworth, Scarlett Johansson und Chris Evans | mehr Cast & Crew


The Avengers - Trailer


Marvel´s THE AVENGERS (2012) - offizieller dritter Trailer


Marvel´s THE AVENGERS (2012) - offizieller zweiter Trailer


THE AVENGERS (2012) - erster offizieller Trailer


Marvel's The Avengers Super Bowl 2012 - offizieller Trailer


DVD und Blu-ray | The Avengers

Blu-ray
Marvel's The Avengers Marvel's The Avengers
Blu-ray Start:
13.09.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 143 min.
Marvel's The Avengers (Steelbook) Marvel's The Avengers (Steelbook)
Blu-ray Start:
13.09.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 143 min.
The Avengers (4K Ultra HD) The Avengers (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
06.09.2018
FSK: 12 - Laufzeit: 143 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Marvel's The Avengers Marvel's The Avengers
DVD Start:
13.09.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 143 min.

zur DVD Kritik

Filmkritik The Avengers

Filmwertung: | 9/10


Nick Fury (Samuel L. Jackson), führender Kopf der mächtigen internationalen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D., sieht sich gezwungen das eine Team zusammenzustellen, das die Welt vor einer Katastrophe bewahren kann. Somit beginnt er einen seiner besten Agents, Phil Coulson (Clark Gregg), auf Tour um den Erdball zu schicken um die Helden wieder zu einer Einheit zusammenzuführen. Denn Odins Adoptivsohn und Thors (Chris Hemsworth) Bruder Loki (Tom Hiddleston) hat es sich ermöglicht zwischen den Welten zu Reisen. Er erscheint auf der Erde durch die Macht eines geheimnisvollen Würfels, dem sogenannten „Tesseract“, welcher Loki indes auch noch unbegrenzte Macht verleiht. Im Zorn gegenüber seinem Bruder Thor, dem Donnergott, hat er es nun auf die Menschen abgesehen und will sie sich mit Hilfe seiner außerirdischen Gefolgschaft unterwerfen. Mit der Idee, dass er über die Menschheit als Diktator regiert um somit eine Art von Weltfrieden zu stiften wenn alle nur noch ihm gehorchen. Genau das zu verhindern, scheint für „The Avengers“ ein weitaus schwierigerer Kampf zu werden...

Kritik:
In "Marvel's The Avengers" findet man eine Besetzung der Extraklasse vor, die bis in die Nebenrollen reicht und genau das hat sich auch ausgezahlt. Egal ob Robert Downey Jr. (Sherlock Holmes: Spiel im Schatten, Stichtag) als Tony Stark aka Iron Man, Jeremy Renner (Mission: Impossible – Phantom Protokoll , Thor) als Clint Barton aka Hawkeye, Samuel L. Jackson (Captain America – The First Avenger, Thor) als Nick Fury oder Tom Hiddleston (Gefährten, Thor) als Loki – es ist einfach die Crème de la Crème des MARVEL-Schauspiel- Repertoires.
Die unvergleichliche Art und das Genie von Tony Stark, der den richtigen Witz mit in das Team bringt, der Charme von Scarlett Johansson (Wir kaufen einen Zoo, Iron Man 2) als S.H.I.E.L.D. Agentin Natasha Romanoff aka Black Widow, die zurückgezogene und geheimnisvolle Art des Mark Ruffalo als Dr. Bruce Banner aka Hulk sowie die herzliche und schlaue Art des S.H.I.E.L.D. Agenten Phil Coulson, gespielt von Clark Gregg (Iron Man 2, Thor) – die Protagonisten sind so fassettenreich und überzeugend, dass man wirklich mitgerissen wird. Denn das besonders gut gelungene an The Avengers ist, dass es nicht nur um Dramatik und Action geht, sondern auch Menschlichkeit und Teamarbeit eine große und wichtige Rolle spielen. Außerdem kommen die Gag’s meist so überraschend und geballt, dass man aus dem Lachen kaum wieder raus kommt.
Durch diese verschiedenen Komponenten im Zusammenspiel mit der Story und den Protagonisten wird „MARVEL’s The Avengers“ die Kinosäle geradezu erobern.
Den einen Punkt Abzug gibt es leider für die 3D-Technik. Davon merkt man nämlich so wenig, dass man den Film fast problemlos ohne Spezial-Brille schauen könnte. Schade.

Wer ein eingefleischter Fan der Comics ist, wird feststellen, dass hier einige Veränderungen vorgenommen wurden. Doch das schadet dem Film keineswegs. Schließlich wollte Produzent und Marvel Chef Kevin Feige hiermit einen Film schaffen, den man auch problemlos ohne Vorkenntnisse schauen kann und das ist ihm eindeutig gut gelungen. „Marvel’s The Avengers“ macht auf jeden Fall auch dann riesigen Spaß, wenn man weder die einzelnen Vorgeschichten der Helden kennt, noch die Comics gelesen hat.

Unter der Regie von Joss Whedon (Serie „Buffy“), der auch das Drehbuch verfasste, erlebt man nun die geballte Power von Iron Man, Hulk, Captain America (Chris Evans), Thor, Hawkeye und Black Widow. Ein actiongeladenes, beeindruckendes, humorvolles und fesselndes Filmerlebnis, das man unbedingt gesehen haben muss!

Fazit: Brillant!
Und als kleiner Tipp am Rande: Rennt beim Abspann nicht gleich raus.

by

Bilder © Walt Disney