Superhero Movie

Superhero Movie (2008), USA
Laufzeit: - FSK: 12 - Genre: Komödie
Kinostart Deutschland: - Verleih: Senator Filmverleih

-> Trailer anschauen

Superhero Movie Filmplakat

Inhalt

Rick Riker (Drake Bell) ist der Loser schlechthin. Ein Schwächling, schüchtern und nicht gerade eine Augenweide. Doch bei einem Laborbesuch wird er von einer genmanipulierten Libelle gestochen und aus Rick wird der Superheld Dragonfly. Sein Onkel Albert (Leslie Nielson) und Kumpel Trey (Kevin Hart) sind begeistert und auch in der Frauenwelt kommt Rick super an. Nur seine Superkräfte hat er noch nicht so richtig im Griff...

Drake Bell, Sara Paxton und Leslie Nielsen | mehr Cast & Crew


Filmkritik Superhero Movie

Nachdem ja nun schon sämtliche Filme parodiert wurden, wie Horrofilme durch die "Scary Movie" Reihe oder das Historienspektakel "300" durch "Meine Frau, die Spartaner und ich" darf nun das Heldenfilmgenre dafür herhalten. Wie immer wird ein bestimmter Film als Vorlage genommen, an dessen Handlung die Parodie sich hält. In diesem Fall wurde dafür "Spiderman" ausgesucht. Andere Filme wie "X-Men" oder "Batman" werden nur kurz angeschnitten. Und wie immer gilt, man muß schon auf den eher amerikanischen Humor für solche Filme stehen, denn sonst siehts eher übel aus mit den Lachern. Und wo wir schon beim Humor sind. Der Film hat einige Brüller parat, aber ansonsten plätschert die Geschichte halt so vor sich hin. Auch die typischen Anspielungen auf Dinge des alltäglichen Lebens sind nicht wirklich witzig und auch nicht neu. Den "IDrink" zum Beispiel und sich prügelnde Würdenträger, wie Papst, Dalai Lama etc. hat es schon gegeben. Diese Art Filme ist immer mit Vorsicht zu geniessen und hier würde ich einmal mehr sagen: "Wenn ihr nichts besseres zu tun habt, schaut ihn euch an oder wartet bis er im Free-TV kommt, denn nur die Wenigsten werden euch deswegen "anfurzen" das ihr den Film nicht gesehen habt".
by

Bilder © Senator Filmverleih