Remember Me

Remember Me (2010), USA
Laufzeit: - FSK: 12 - Genre: Drama
Kinostart Deutschland: - Verleih: Concorde Filmverleih GmbH

-> Trailer anschauen

Remember Me Filmplakat erhältlich auf 4K UHD, Blu-ray und DVD

Inhalt

Der „Twilight“ und „New Moon“-Star Robert Pattinson in einer neuen Rolle: er spielt einen jungen Mann, der vom Schicksal hart getroffen wird, denn sein Bruder begeht Selbstmord. Daraufhin halten es die Eltern nicht mehr miteinander aus und trennen sich, was den sowieso am Boden zerstörten Pattinson noch weiter in seine eigene kleine Welt verschwinden lässt. Eines Tages trifft er jedoch auf eine junge Frau, deren Mutter sich umgebracht hat und sie dennoch das komplette Gegenteil von ihm darstellt, nämlich lebensfroh ist. Auf einmal entstehen bei Pattinson Gefühle und er traut sich immer mehr und mehr aus seiner Schutzhülle heraus.

Inhalt 2:
Tyler Hawkins (ROBERT PATTINSON) ist ein sensibler, aber auch zorniger junger Mann, der den Tod seines Bruders vor einigen Jahren noch nicht verarbeitet hat. Sein Vater Charles (PIERCE BROSNAN), ein erfolgreicher Geschäftsmann, kommt zwar seinen finanziellen Verpflichtungen nach, ist aber emotional distanziert und praktisch nicht präsent im Leben von Tyler und seiner kleinen Schwester Caroline (RUBY JERINS). Als Tyler in eine Schlägerei gerät, überredet ihn sein Kumpel Aidan (TATE ELLINGTON) mit der Tochter des Polizisten (Oscar®-Preisträger CHRIS COOPER) anzubandeln, der ihn verhaftet hat. Ally (EMILIE DE RAVIN) studiert genau wie Tyler an der NYU. Langsam kommen sich die beiden näher - und was zumindest auf Tylers Seite als Albernheit begann, entwickelt sich zu einer tiefen Liebesbeziehung, die auf eine harte Probe gestellt wird...


Robert Pattinson, Emilie de Ravin und Pierce Brosnan | mehr Cast & Crew


Remember Me - Trailer





DVD und Blu-ray | Remember Me

Blu-ray
Remember Me Remember Me
Blu-ray Start:
30.08.2010
FSK: 12 - Laufzeit: 112 min.
DVD
Remember Me - Lebe den Augenblick Remember Me - Lebe den Augenblick
DVD Start:
30.08.2010
FSK: 12 - Laufzeit: 108 min.

zur DVD Kritik