Paranormal Activity: Ghost Dimension

Paranormal Activity: Ghost Dimension (2015), USA
Laufzeit: - FSK: 16 - Genre: Horror / Thriller
Kinostart Deutschland: - Verleih: Paramount Pictures Germany

-> Trailer anschauen

Paranormal Activity: Ghost Dimension Filmplakat erhältlich auf Blu-ray und DVD

Inhalt

Ryan (Chris J. Murray) und seine Frau Emily (Brit Shaw) freuen sich gemeinsam mit Tochter Leila (Ivy George) und Ryan‘s Bruder Mike (Dan Gill) auf besinnliche Weihnachten in ihrem neuen Zuhause. Zufällig entdeckt Ryan eine alte Kamera mit VHS-Kassetten. Auf den Bändern sieht man die Geschwister Katie (Chloe Csengery) und Kristie (Jessica Tyler Brown), die zu merken scheinen, dass sie gerade von Ryan und Mike beobachtet werden. Spätestens als die Brüder feststellen, dass sie durch die Kamera unheimliche Erscheinungen sehen, die mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar sind, und Leila plötzlich von einem unsichtbaren Freund erzählt, der sie regelmäßig besucht, beginnt ein dämonischer Albtraum für die junge Familie ...

Der Kreis schließt sich: Mit PARANORMAL ACTIVITY: GHOST DIMENSION wird das letzte Kapitel erzählt. Erstmalig in 3D. Für die weltweite Fangemeinde hält der Grusel-Schocker nicht nur ein Wiedersehen mit Dämon Toby bereit, sondern liefert endlich Antworten auf seit langem brennende Fragen.




Paranormal Activity: Ghost Dimension - Trailer


Paranormal Activity: Ghost Dimension - Trailer



DVD und Blu-ray | Paranormal Activity: Ghost Dimension

Blu-ray
Paranormal Activity: Ghost Dimension (Extended Cut) Paranormal Activity: Ghost Dimension (Extended Cut)
Blu-ray Start:
10.03.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 95 min.

zur Blu-ray Kritik
Paranormal Activity: Ghost Dimension (Extended Cut) (3D Blu-ray) Paranormal Activity: Ghost Dimension (Extended Cut) (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
10.03.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 95 min.
DVD
Paranormal Activity: Ghost Dimension Paranormal Activity: Ghost Dimension
DVD Start:
10.03.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 84 min.

Cast und Crew

Regisseur:
Gregory Plotkin

Produzent:
Jason Blum, Oren Peli

Ausführender Produzent:
Steven R. Molen

Kamera:
John Rutland