Le Grand Bal - Das große Tanzfest

Le Grand Bal - Das große Tanzfest (2018), Frankreich
Laufzeit: - FSK: 0 - Genre: Dokumentation
Kinostart Deutschland: - Verleih: Arsenal

Le Grand Bal - Das große Tanzfest Filmplakat

Inhalt

Wirbelnde Körper, sprühende Lebensfreude, mitreißende Musik: Eine Woche währt das rauschende Tanzfest, das jedes Jahr im Sommer in einem kleinen Dorf in der Auvergne stattfindet. 2000 Menschen aus ganz Europa, jeden Alters und mit unterschiedlichster Herkunft tanzen sieben Tage und acht Nächte unnunterbrochen – verlieren das Gefühl für die Zeit, trotzen ihrer Müdigkeit und ihren Körpern. Alle drehen sich, lachen, genießen das ausgelassene Schweben und Hüpfen, erleben pure Lebensenergie und die reine Tanzfreude, die alle miteinander verbindet.
Seit 30 Jahren gibt es das Festival LE GRAND BAL, seit 15 Jahren fährt Regisseurin Laetitia Carton an diesen magischen Ort, an dem fröhliche Gemeinsamkeit so unbändig zelebriert wird. Beim Tanzen entsteht eine sublime Verbindung zwischen den Menschen, die das Fest zu einer überschäumenden Feier des Lebendigseins werden lässt. Der Film zeigt DAS GROßE TANZFEST und stellt persönliche wie philosophische Überlegungen zum Tanzen allgemein.





Cast und Crew

Regisseur:
Laetitia Carton

Produzent:
Jean-Marie Gigon

Drehbuch:
Laetitia Carton

Kamera:
Karine Aulnette, Prisca Bourgoin