Larry Crowne

Larry Crowne (2011), USA
Laufzeit: - FSK: 0 - Genre: Romanze / Komödie
Kinostart Deutschland: - Verleih: Kinowelt

Larry Crowne Filmplakat -> zur Filmkritik

erhältlich auf 4K UHD, Blu-ray und DVD

Inhalt

Seit Jahren arbeitet Larry Crowne (Tom Hanks) als Manager einer Supermarktkette, war sogar mehrfach Mitarbeiter des Monats. Bis er eines Tages aus heiterem Himmel gefeuert wird. Angeblich, weil er kein Studium vorweisen kann. Von heute auf morgen arbeitslos entschließt er sich kurzerhand, wieder die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern wird. Denn dort trifft er nicht nur auf einen bunten Haufen Mitschüler in allen Lebenslagen - sondern vor allem auf seine bezaubernde Lehrerin Mercedes Tainot (Julia Roberts) … Die hat sowohl die Lust an ihrem Beruf als auch an ihrer Ehe verloren und steckt selbst mitten in einer handfesten Krise. Doch Larrys unbeholfenem Charme kann sie auf Dauer nicht widerstehen. Und Larry lernt seine Lektion: Gerade wenn du denkst, dass alles verloren ist, kann es passieren, dass du das Wesentliche im Leben findest.

Tom Hanks, Julia Roberts und Bryan Cranston | mehr Cast & Crew


DVD und Blu-ray | Larry Crowne

Blu-ray
Larry Crowne Larry Crowne
Blu-ray Start:
01.12.2011
FSK: 6 - Laufzeit: 98 min.
DVD
Larry Crowne Larry Crowne
DVD Start:
01.12.2011
FSK: 6 - Laufzeit: 94 min.

zur DVD Kritik

Filmkritik Larry Crowne

Filmwertung: | 9/10


Larry Crowne arbeitet seit Jahren bei der Supermarktkette „U-Markt“ und bestreitet mit dem Gehalt seinen Lebensunterhalt. Mehrfach wird er Mitarbeiter des Monats und verausgabt sich für den Job. Als das Betriebssystem der Ladenkette umgestellt wird, werden die Qualifikationen aller Mitarbeiter geprüft. Dabei kommt heraus das Larry keinen Universitätsabschluss hat. Weil er dadurch nicht mehr ins System passt, wird er entlassen. Er versucht einen neuen Job zu finden, wird aber jedes Mal abgelehnt. Um seine Chancen auf den Arbeitsmarkt zu verbessern, entschließt er sich dazu, seinen Abschluss nachzuholen. Auf der Uni besucht er einem Rhetorik-Kurs bei Mercedes Tainot, die ihren Job und das Eheleben leid ist. Doch plötzlich scheint das neue Schuljahr gar nicht so schlimm zu werden, wie anfangs erwartet...

In dieser Komödie sind Tom Hanks und Julia Roberts, die bereits zusammen für den Film „Der Krieg des Charlie Wilson“ gemeinsam vor der Kamera standen, wieder als Paar auf der Leinwand zu sehen. Zusammen mit Nia Vardalos („My Big Fat Greet Wedding“) schrieb Tom Hanks das Drehbuch zu der romantischen Komödie über den Supermarktangestellten „Larry Crowne“, der durch seine Arbeitslosigkeit an den Tiefpunkt seines Lebens gerät und lernt, dass man aufstehen und kämpfen muss, wenn man wieder Teil des gesellschaftlichen Lebens werden will. Beide Figuren tragen ihre Schicksale mit erhobenen Haupt. Larry, der bereits eine Scheidung hinter sich hat, kann das Haus nicht mehr finanzieren. Mercedes hingegen muss sich um die finanziellen Mittel keine Sorgen machen. Ihr größtes Problem ist ihre Ehe. Ihr Mann, der immer wieder beteuert demnächst sein Buch zu veröffentlichen, interessiert sich schon lange nicht mehr für sie. Beide leben nebeneinander her. Doch dieser Umstand wird Mercedes erst bewusst, als sie Larry kennen und lieben lernt.

Larry betritt auf dem Unigelände eine für ihn völlig fremde Welt. Doch schnell findet er mit der jungen Talia eine Vertraute, die ihn in ihre Clique integriert. Der Altersunterschied zwischen den Freunden ist unrelevant und bald fühlt sich Larry in ihrer Mitte wohl.
Mercedes erkennt das große Potenzial in Larry und erinnert sich durch ihn an ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Durch seine positive Art bestärkt, trennt sie sich von ihrem Mann. Bald entwickelt sie Gefühle für ihren Schüler, die sie jedoch zu unterdrücken versucht. Erst nach und nach lässt sie ihre Prinzipien fallen. Und auch Larry kann die Sympathie, die er empfindet nicht leugnen.

Die Dreharbeiten begannen im Frühjahr 2010 in Los Angeles. Die Szenen in Larrys häuslicher Umgebung entstanden im Northridge Viertel. Die Innenaufnahmen von Larrys Haus entstanden jedoch, genau wie die im Klassenzimmer, im Studio. Die Aufnahmen von der Universität wurden auf dem Campus der California State University gemacht, wo das realistische Unileben eingefangen werden konnte.

Beide Hauptdarsteller verkörpern auf sehr authentische Art und Weise ihre Figuren. Die Nebenfiguren fördern positiv die Entwicklung von Larry und Mercedes.

Fazit: Ein romantische Komödie mit tollen Darstellern, die perfekt miteinander harmonieren und den Zuschauer in die Welt der Studenten entführt.
by Sandy Kolbuch

Bilder © Kinowelt