La Terra

La Terra (2006), Italien
Laufzeit: - Genre: Drama
Kinostart Deutschland: - Verleih: Kairos Film

La Terra Filmplakat

Inhalt

Eigentlich hat Luigi bereits vor vielen Jahren seiner apulischen Heimat den Rücken gekehrt und sich in Mailand eine ordentliche Universitätslaufbahn erarbeitet. Doch nun muss der Professor für Philosophie zurück in seinen Geburtsort Mesagne: der Familiensitz soll verkauft werden, und dazu werden die Unterschriften aller vier Brüder benötigt. Eigentlich nur eine Formalität. Kaum in der Heimat angekommen, wird Luigi in ein kompliziertes Geflecht aus Intrigen, offenen Rechnungen und unausgesprochenen Gefühlen hineingezogen, das sich während seiner Abwesenheit manifestiert hat.
Er merkt schnell, dass seine Brüder zerstritten sind: Aldo, der auf dem ziemlich heruntergekommenen Gut lebt und arbeitet, wehrt sich vehement gegen einen Verkauf. Michele, Geschäftsmann und Provinzpolitiker, braucht dringend Geld und würde lieber heute als morgen verkaufen. Mario, der jüngste, kümmert sich beruflich um behinderte Kinder; ihm scheint das Ganze egal zu sein. Und dann ist da noch Tonino, ein schmieriger Mafioso und Kleingangster, der das Dorf in seinem Griff hält. Auch er zeigt sich an dem Landgut sehr interessiert.
Schlimmer noch: Luigis Brüder scheinen alle auf verschiedene Weise in das Netz von Machenschaften verstrickt zu sein, das von Tonino ausgeht. Dann, während einer feierlichen kirchlichen Prozession, wird Tonino mitten im Dorf erschossen. Der Mörder entkommt ungesehen. Luigi muss all seinen Scharfsinn aufbieten, um die explosive Situation aufzuklären...


Fabrizio Bentivoglio, Paolo Briguglia und Massimo Venturiello | mehr Cast & Crew