Humpday

Humpday (2008), USA
Laufzeit: - FSK: 16 - Genre: Komödie
Kinostart Deutschland: - Verleih: Fugu

Humpday Filmplakat

Inhalt

Andrew führt ein angenehmes Leben. Ein guter Job, ein eigenes Haus, sowie eine nette Ehefrau samt Familienplanung lassen alles bestens, angenehm, aber nicht langweilig erscheinen. Bis plötzlich eines nachts Ben, Weltenbummler und Kumpel von früher, vor der Tür steht. Man erinnert sich an die guten, alten Zeiten und neue Geschichten und Abenteuer werden ausgetauscht.

freigegebenAndrew bewundert Bens Ungebundenheit, doch sie macht ihm auch ein wenig Angst, während Ben unvoreingenommen die Lebensweise des Freundes zu respektieren scheint.

Auf einer Künstlerparty, zu der Ben Andrew einlädt, wollen die beiden betrunkenen und bekifften Freunde es dann aber doch wissen: sie werden beim HUMPFEST, einem Amateur/Kunstporno-Filmfestival, mit machen und wollen den ultimativ subversiven Porno abliefern – zwei heterosexuelle Männer, die miteinander Sex haben. Eine Herausforderung, die neben Ansehen in der Künstlergemeinde vor allem ihnen selbst ihre Freiheit, Selbstständigkeit und Coolness beweisen soll.

Die Ernüchterung folgt am nächsten Morgen .... die Bemühungen, sich voreinander keine Blöße zu geben und Andrews Frau das Ganze dabei schonend beizubringen, seziert der Film vergnüglich, ohne die Beteiligten bloßzustellen.


Lynn Shelton, Mark Duplass und Alycia Delmore | mehr Cast & Crew



Cast und Crew

Darsteller:
Lynn Shelton, Mark Duplass, Alycia Delmore, Joshua Leonard, Trina Willard

Regisseur:
Lynn Shelton

Produzent:
Lynn Shelton

Ausführender Produzent:
Dave Nakayama

Drehbuch:
Lynn Shelton

Kamera:
Benjamin Kasulke

Schnitt:
Nat Sanders

Produktionsdesign:
Jasminka Vukcevic

Musik:
Vince Smith

Von Interesse: