Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand

Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand (2012), Deutschland
Laufzeit: - FSK: 0 - Genre: Dokumentation
Kinostart Deutschland: - Verleih: zero one film / RealFiction Filmverleih

Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand Filmplakat erhältlich auf 4K UHD, Blu-ray und DVD

Inhalt

Im Frühsommer 1990 wurde die Treuhandanstalt gegründet, um die rund 8.500 „volkseigenen Betriebe“ der DDR zu privatisieren. In den Folgejahren werden 4.000 Betriebe geschlossen, über drei von insgesamt vier Millionen Arbeitsplätzen gehen verloren. Die Treuhandanstalt macht bis zu ihrer Schließung Ende 1994 Schulden in Höhe von 250 Milliarden Mark. Zudem lässt sich die Treuhand um mindestens 20 Milliarden Mark betrügen. Dieser Skandal wurde nie vollständig aufgeklärt. Die meisten Täter gingen straffrei aus oder wurden nicht einmal angeklagt. Was passiert, wenn die globalisierte Marktwirtschaft ungebremst auf ein sozialistisches Land trifft? Was passiert, wenn die Wirtschaft eines Landes so gut wie chancenlos ist, am Weltmarkt zu bestehen? Was wird aus den Werten eines solchen Landes? Was empfinden die Abwickler von drei Millionen Arbeitsplätzen? Das größte wirtschaftspolitische Ereignis in Nachkriegsdeutschland hat in den Köpfen der Menschen Spuren hinterlassen. GOLDRAUSCH ist ein Film über die „Treuhand“ und darüber, wie man aus der Geschichte lernen kann.

Klaus Klamroth, Gerd Gebhardt und Matthias Artzt | mehr Cast & Crew



DVD und Blu-ray | Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand

DVD
Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand
DVD Start:
11.10.2013
FSK: 0 - Laufzeit: 94 min.