FC Venus

FC Venus (2006), Deutschland
Laufzeit: - FSK: 6 - Genre: Komödie
Kinostart Deutschland: - Verleih: 20th Century Fox

FC Venus Filmplakat

Inhalt

Paul und Anna sind ein glückliches Paar - bis sie in Pauls Heimatstadt ziehen, wo sich Paul - wiedervereint mit seinen alten Kumpels vom Eintracht Imma 95 - als fanatischer Fußballliebhaber entpuppt. Anna findet Leidensgenossinnen in den anderen Kicker-Frauen. Sie alle haben die Nase gestrichen voll vom ewigen Fußball-Fachsimpeln, von Bayern-München-Bettwäsche und Hochzeiten, die auf den Bolzplatz verlegt werden. Anna, nicht gewillt, sich ebenfalls der Diktatur von König Fußball zu ergeben, zettelt den ultimativen Gegenschlag an: Die Frauen gründen mit dem FC Venus ihre eigene Fußballmannschaft und fordern die Männer zum entscheidenden Spiel heraus.

Die Regeln sind eindeutig: Dem FC Venus beitreten darf, wer im letzten Jahr mit einem der Eintracht Imma-Männer im Bett war. Gewinnen die Frauen, ist Schluss mit Kicken. Gewinnen die Männer, ist Schluss mit der Meckerei. Unter geschickter Ausnutzung der Spielregeln kann der FC Venus nicht nur den schwulen, fußballkundigen Freund eines Eintracht Imma-Kickers, sondern auch Profi-Torwartfrau Kim gewinnen. Und keiner der Imma-Kicker, am allerwenigsten Paul selbst, ahnt, dass Anna in ihrer Jugend Fußballprofi war - und dass der FC Venus noch ganz andere Überraschungen für sie bereit hält. Das dramatische Finale steckt voller fieser Fouls, nicht nur auf dem Bolzplatz und stellt die Liebe zwischen Männern, Frauen und dem runden Leder gründlich auf den Kopf!


Christian Ulmen, Nora Tschirner und Heinz Hoenig | mehr Cast & Crew



Von Interesse: