Der Räuber

Der Räuber (2010), Deutschland
Laufzeit: - FSK: 12 - Genre: Drama
Kinostart Deutschland: - Verleih: Zorro

Der Räuber Filmplakat

Inhalt

DER RÄUBER erzählt nach einer wahren Begebenheit die Geschichte eines vielseitig begabten Mannes: Johann Rettenberger, erfolgreicher Marathonläufer und Serienbankräuber. Das Portrait eines Getriebenen.

Rettenberger bekommt noch einmal eine Chance, neu anzufangen: mit einer Arbeit, mit einer Beziehung, mit einem geregelten Leben. Doch er hat nur einen Plan: Laufen. Der einsamen Euphorie des Laufens ordnet er alles unter. Bei einem Marathon ist er schneller als alle Konkurrenten, und wenn er drei Banken an einem Tag überfällt, läuft er der Polizei davon. Rettenberger ist ein Mann für die freie Wildbahn. Doch kann jemand tatsächlich um sein Leben laufen?

1988 endete auf der österreichischen Westautobahn die Flucht eines Mannes, dem die Medien den Namen „Pumpgun-Ronnie“ gegeben hatten. Auf diesem spektakulären Fall und dem gleichnamigen Roman von Martin Prinz basiert DER RÄUBER. Ein Thriller mit philosophischen Zwischentönen über aberwitzige Banküberfälle, unmögliche Liebe, abenteuerliche Flucht und einen rätselhaften Außenseiter, der nur seinen Instinkten zu folgen scheint und dessen Weg wir gebannt folgen.


Andreas Lust, Walter Huber und Franziska Weisz | mehr Cast & Crew