Das Morphus-Geheimnis

Das Morphus-Geheimnis (2008), Deutschland
Laufzeit: - FSK: 0 - Genre: Kinder
Kinostart Deutschland: - Verleih: Progress

-> Trailer anschauen

Das Morphus-Geheimnis Filmplakat

Inhalt

Was passiert, wenn plötzlich alle Menschen einschlafen, nur man selbst bleibt wach? Diese Erfahrung muss der zehnjährige Nicki (Jonas Hämmerle) machen, denn durch einen Zufall ist die letzte Komposition Morphus des großen Ludwig van Beethoven ausgerechnet in seine Schultasche gelangt. Die Melodie besitzt magische Kräfte, wenn man sie spielt, schlafen alle Zuhörer ein. Von diesem Geheimnis wissen nur wenige, wie die Gangster Max (Oliver Korittke) und Kwapisch (Arndt Schwering-Sohnrey).

Auf einer Reise mit seinem Vater (Michael Roll) in die verschneiten Berge, verfolgen die Gauner Nicki und stehlen die Noten. Sie wollen die Wirkung der Musik für ihre bösen Machenschaften nutzen. Für den schüchternen Jungen beginnt ein turbulentes Abenteuer. Im Hotel in den Bergen angekommen, beweist der Junge tatsächlich die Zauberkraft dieser Musik mit seiner Trompete, indem er seine ganze Umgebung in eine Art Dornröschenschlaf versetzt – bis auf die Ganoven Max und Kwapisch. Nicki allein muss die Noten verteidigen und damit sich, seinen Vater und alle anderen vor den Gaunern retten. Dabei wächst er über sich selbst hinaus: aus dem ängstlichen, oft verspotteten Kind wird ein selbstbewusster Junge.


Jonas Hämmerle, Michael Roll und Oliver Korittke | mehr Cast & Crew



Von Interesse: