Das Gelände

Das Gelände (2013), Deutschland
Laufzeit: - FSK: 0 - Genre: Dokumentation
Kinostart Deutschland: - Verleih: Film Kino Text

Das Gelände Filmplakat erhältlich auf Blu-ray und DVD

Inhalt

Eine Langzeitbetrachtung über eine Brache im Berliner Regierungsviertel, ein Gelände an der Mauer, der ehemaligen Sektoren- und innerdeutschen Staatsgrenze. Ein Stück Stadt, wie mit einem Fluch belastet: Zentrale der Gestapo und der Reichsführung SS. Hier wurden der Terror und der Völkermord in Europa 1933–1945 geplant, verwaltet und von hier wurde er ausgeführt.
In 27 Jahren (1986–2013) verändert sich das Umfeld, doch bleibt das Gelände schwer erfassbar, schwierig zu gestalten. Versuche des Umgangs werden gewagt und wieder verworfen. Eine lange Zeit der Provisorien endet 2010 mit dem Bau eines vielbesuchten Dokumentationszentrums: „Topographie des Terrors“.
Fast 30 Jahre lang filmte Martin Gressmann das Gelände. Im Laufe des Films kommen zahlreiche Experten, Historiker und Politiker, Archäologen und Architekten zu Wort. So entsteht ein vielschichtiges Zeitbild, in dem sich der quälende Diskurs über den richtigen Umgang mit den NS-Verbrechen ebenso spiegelt wie die politisch-gesellschaftlichen Umbrüche dieser Jahre.





DVD und Blu-ray | Das Gelände

DVD
Das Gelände Das Gelände
DVD Start:
16.06.2017
FSK: 0 - Laufzeit: 93 min.

Cast und Crew

Regisseur:
Martin Gressmann

Drehbuch:
Martin Gressmann

Kamera:
Martin Gressmann, Volker Gläser